Fans können es kaum glauben: So sieht BTN-Star Jan Leyk ohne Bart aus!

Hamburg - Der einstige "Berlin Tag und Nacht"-Star Jan Leyk hat sich von seinem Markenzeichen getrennt! Der 36-Jährige rasierte sich am Wochenende seinen Vollbart ab.

Der Schauspieler hat sich von seinem geliebten Vollbart getrennt.
Der Schauspieler hat sich von seinem geliebten Vollbart getrennt.  © Screenshot Instagram/jan_leyk_official (Bildmontage)

"So, liebe Freunde der gepflegten Gesichtsbehaarung. Jetzt gleich kommt der Bart ab. Ich werde nach 18 Jahren das erste Mal mein eigenes Gesicht sehen", kündigte Jan Leyk noch kurz vor einem Live-Stream am Samstagabend an, in dem er dann tatsächlich zur Tat schritt: Erst fielen nur die Haare an Kinn und Wangen, dann folgte auch der Schnäuzer. 

Besonders gefreut hat sich der Wahlhamburger auf die Glattrasur aber offenbar nicht: "Das wird sehr hässlich", hatte Jan noch im Vorfeld in einer Instagram-Story beteuert.

Die unfreiwillige Rasur dient aber einem guten Zweck: Jan Leyk will mit der Aktion am sogenannten "Movember" teilnehmen, mit dem Spenden zugunsten der Erforschung von Prostatakrebs gesammelt werden. Dabei lassen sich im November weltweit Männer ihren Schnurrbart wachsen - doch bei dem Schauspieler musste dafür zuerst noch der Vollbart runter. 

Berlin - Tag & Nacht: Ex-BTN-Star Nathalie Bleicher-Woth raubt Fans mit Bikini-Foto den Atem
Berlin Tag und Nacht Ex-BTN-Star Nathalie Bleicher-Woth raubt Fans mit Bikini-Foto den Atem

Aktuell muss sich Jan Leyk wohl noch an seinen neuen Anblick gewöhnen. 

"Mutti, du hättest mir ruhig sagen können, dass ich sehr, sehr hässlich geworden bin", rief der BTN-Star lachend, als er das Ergebnis sah.

Fans freuen sich über neuen Leyk-Look

Viele Fans amüsierten sich über den mutigen Schritt, auch wenn vor allem Schadenfreude dabei war: Ein Follower montierte das Gesicht des Schauspielers auf die Verpackung der "Kinder"-Schokolade. Ein zweiter kommentierte: "Jan (14) möchte berühmt werden, wenn er mal groß ist". 

An anderer Stelle hieß es: "Neu im Viertel! Pizzabäcker Janotoni." Doch Jan Leyk nimmt das Ganze mit Humor. 

"Kann sein, dass wir uns die nächsten zwei Monate so unterhalten", meldete er sich nach der Aktion lachend auf seinem Instagram-Kanal zurück, ohne die untere Hälfte seines Gesichts zu zeigen. 

Titelfoto: Screenshot Instagram/jan_leyk_official (Bildmontage)

Mehr zum Thema Berlin Tag und Nacht: