Ein Treffen mit "Wau"-Effekt: Aron aus Leipzig sucht bei "First Dates" seinen Traummann

Leipzig/Köln - Auch diese Woche öffnet Starkoch Roland Trettl (48) wieder die Pforten seines "First Dates"-Restaurants, wo flirtfreudige Singles ihren potenziellen Partner in Spe bei einem Blind Date kennen lernen können. Am Montag versucht Aron (24) aus Leipzig seinen absoluten Traummann zu finden. TAG24 hat mit ihm gesprochen! 

War seit zehn Monaten Single: Dating-Show-Teilnehmer Aron (heute 24).
War seit zehn Monaten Single: Dating-Show-Teilnehmer Aron (heute 24).  © TV NOW

Arons Auftritt bei "First Dates" schien zu Beginn nicht gerade unter einem guten Stern zu stehen. "Meine Bulldogge Zola hat am Freitag vor Drehbeginn einen epileptischen Anfall bekommen und ich musste sie in die Tierklinik bringen", berichtet der Versicherungsangestellte im Interview. 

Der Hundedame geht es glücklicherweise mittlerweile besser - und auch Aron selbst konnte den Schreck gut verdauen, bevor es zu einem Blind-Date mit einem völlig Unbekannten vor laufenden Kameras gehen sollte. 

"Ich war etwa zehn Monate davor Single und dachte mir, dass ich zur Abwechslung zu den übrigen Dating-Plattformen ja auch mal so etwas ausprobieren könnte", erinnert sich der damals 23-Jährige. Er bewarb sich und durchlief ein Casting sowie zahlreiche Fragerunden, damit das TV-Team den passenden Date-Partner für ihn suchen konnte. 

"Mein Traum-Typ sollte bodenständig, loyal und selbstbewusst sein", fasst Aron zusammen. Und ganz wichtig: "Er sollte auch ein paar Zentimeter größer sein als ich, damit ich nicht dauernd runtergucken muss", befindet der Leipziger. 

"First Dates": Arons Dating-Partner brachte Hund in Handtasche mit

Aron mit seiner Französischen Bulldogge Zola.
Aron mit seiner Französischen Bulldogge Zola.  © Screenshot Instagram/ aronincorrigible

Mit First-Dates-Kandidaten Dennis (24) scheint das Produktions-Team dann auch ziemlich viel richtig gemacht zu haben: Nachdem Aron nach Köln angereist und dort eine Nacht in einem Hotel untergebracht war, traf er an einem Sonntag im Januar auf seinen aus Regensburg angereisten Dating-Partner. 

"Ich war positiv überrascht", erinnert sich Aron, "er war größer als ich, definitiv nicht hässlich und hatte tief braune Rehaugen."

Und das beste: Wie auch Aron schien Dennis ein großer Hunde-Fan zu sein, denn er brachte seine Chihuahua-Hündin Bella in einer kleinen Tasche gleich mit zum Date in Roland Trettls Restaurant! Zusammen verbringen die zwei, beziehungsweise drei, einen Abend in Roland Trettls Restaurant. 

"Ich war überraschenderweise gar nicht aufgeregt, obwohl ich eigentlich schon häufig Prüfungsangst hatte. Um das Eis zu brechen, habe ich Dennis dann auch gleich umarmt, statt ihm die Hand zu geben", erläutert Aron seine Strategie.

Wie es mit den beiden Hundeliebhabern weitergegangen ist, erfahrt Ihr am Montag um 18 Uhr auf VOX. 

Aron selber ist auf jeden Fall zufrieden mit seiner Erfahrung bei "First Dates" und möchte auch andere ermuntern, sich bei der Dating-Show anzumelden. "Wir leben ja nicht mehr im Mittelalter. Dass auch Homosexuelle an Dating-Shows teilnehmen, sollte heutzutage völlig normal sein!" 

Titelfoto: TV NOW

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0