Respektlose Verliererin: Dschungelshow-Christina zerstört TV-Kulisse

Winterberg - Das Finale von "Couple Challenge" hat es noch mal richtig in sich! Während sich die Nachrücker Siria Campanozzi (21) und Davide Tolone (21) vor der Entscheidung eliminieren, liefern sich Xenia Prinzessin von Sachsen (34) und Melody Haase (26) sowie Christina Dimitriou (28) und Aleks Petrovic (29) einen erbitterten Kampf. Die Verliererin verliert die Nerven und zerstört die TV-Kulisse mit einem gezielten Tritt, für den sie umgehend bestraft wird.

ACHTUNG, SPOILER!

Durchnässt und offenbar halb erfroren entsteigt Xenia Prinzessin von Sachsen (34, r.) dem Bergsee, wolle für Geld sicherlich nicht sterben, betont sie.
Durchnässt und offenbar halb erfroren entsteigt Xenia Prinzessin von Sachsen (34, r.) dem Bergsee, wolle für Geld sicherlich nicht sterben, betont sie.  © TVNow

Kurz vor der letzten Show mussten die "Prince Charming"-Schwestaaan Martin Angelo (27) und Dominic Smith (32) die neue TVNOW-Show verlassen (TAG24 berichtete).

Die Finalfolge startet, als Aleks als Letzter nur mit reiner Muskelkraft am Seil über dem Bergsee hängt, während an einer Klippe seine Freundin Christina sowie Melody und Siria Quizfragen beantworten - so lange, bis ihn die Kräfte verlassen und er sich ins Wasser fallen lässt.

Bei seiner Ankunft am Ufer will er von den Frauen wissen: "Wie viel habt ihr?" Dschungelshow-Teilnehmerin Christina schätzt zehn beantwortete Fragen, Aleks rastet aus: "Nur zehn? Ernsthaft Leute?! Warum braucht ihr so lange, verdammte Scheiße!"

Nena sagt komplette Tour ab: "Ich mache da nicht mit!"
Musik News Nena sagt komplette Tour ab: "Ich mache da nicht mit!"

17 Fragen packte das weibliche Trio zwar, nur zehn davon waren richtig, wodurch summa summarum 10.000 Euro zurückerkämpft werden konnten und dem Gewinnerpaar somit 65.500 Euro winkten.

Am letzten Abend vor dem Finale wird noch mal 'ne fette Party gefeiert und Wodka in rauen Mengen konsumiert. Die Stimmung ist ausgelassen. Noch.

Aleks Petrovic (29) genießt das Trinkspiel.
Aleks Petrovic (29) genießt das Trinkspiel.  © TVNow

Nach einer sicher vielerorts von Kopfschmerzen geprägten Nacht geraten Aleks und Christina erneut wegen Lappalien aneinander.

Er will ihr am nächsten Morgen ein Kompliment machen, sie versteht das (wie so oft) falsch, motzt "respektlos" gegen ihren Partner, wie er findet - boom!

"Ich bin keine Deutsche, ich muss mich auch nicht wie eine Deutsche verhalten", stellt die Griechin klar.

Christina Dimitriou (28) schmecken die Brötchen sichtlich NICHT.
Christina Dimitriou (28) schmecken die Brötchen sichtlich NICHT.  © TVNow

Couple Challenge: "Ich will die alle zerstören - jetzt ist die Zeit gekommen!"

Da es nur zwei Paare ins entscheidende Duell schaffen, muss ein Duo noch fliegen.

"Ich will die alle zerstören - jetzt ist die Zeit gekommen", zeigt sich Christina bereit für den Kampf.

Sie, Siria und Melody müssen in ein überdimensionales Hamsterrad steigen und ihre auf Flößen im See sitzenden Partner durch unermüdliches Gehen per Seil ans Ufer ziehen. Erst danach darf sich das Paar eine Säge schnappen und einen Baumstamm durchtrennen.

"Temptation Island"-Siria gibt schon relativ schnell auf, weil sie nicht mehr kann. Sie und ihr Davide fliegen raus.

Siria Campanozzi (21) musste kurz vor dem Finale im Hamsterrad aufgeben und mit ihrem Freund Davide Tolone (21) die Segel streichen.
Siria Campanozzi (21) musste kurz vor dem Finale im Hamsterrad aufgeben und mit ihrem Freund Davide Tolone (21) die Segel streichen.  © TVNow

Aleks und Christina erklimmen als Erste den "Money Mountain"

Vom "Money Mountain" müssen sich die Finalisten nach erfolgreichem Erklimmen aus luftiger Höhe gemeinsam abseilen.
Vom "Money Mountain" müssen sich die Finalisten nach erfolgreichem Erklimmen aus luftiger Höhe gemeinsam abseilen.  © TVNow
Respektlose Verliererin: Christina Dimitriou (l.) tritt nach der Finalpleite gegen ein Labyrinth und...
Respektlose Verliererin: Christina Dimitriou (l.) tritt nach der Finalpleite gegen ein Labyrinth und...  © TVNow

Auf Aleks & Christina sowie Melody & Xenia wartet danach ein weiterer Kraftakt. Zuerst müssen sie nacheinander den steilen "Money Mountain" erklimmen und sich danach gemeinsam abseilen.

"Xenia und Melody, wir lieben euch, aber wir gratulieren euch gern herzlich zum zweiten Platz", spuckt Alex vorher große Töne.

Zwar ist der Muskelprotz und seine Christina zuerst oben, jedoch vergeuden sie dort zu viel Zeit, wodurch ihre Konkurrentinnen sie einholen können und knapp als Erste unten ankommen.

Jan Leyk schießt gegen Joko Winterscheidt und Co.: "Lasst die Kinder aus dem Spiel"
Unterhaltung Jan Leyk schießt gegen Joko Winterscheidt und Co.: "Lasst die Kinder aus dem Spiel"

Anschließend gilt es, Verlängerungskabel durch zwei aufgestellte Labyrinthe zu führen. Dies gelingt "Adam sucht Eva"-Nackedei Melody und "Sommerhaus der Stars"-Gewinnerin Xenia am schnellsten, wodurch sie die erste Staffel der "Couple Challenge" unter Tränen gewinnen.

Während Christina sofort wie eine hysterische Göre losheult, ist auch Aleks sichtlich angekratzt: "Unnötig, Alter, so unnötig!"

Zu allem Überfluss brennen Christina die Nerven durch, sie kickt schwungvoll gegen eines der gegnerischen Labyrinthe, wird dabei aber zurückgestoßen und stürzt rückwärts in ein anderes. Ihr Freund kann es nicht fassen: "Was machst du, hör auf damit, benimm dich. Mann, sei nicht asozial. Sie haben fair gewonnen, Respekt, hör auf!" Christina flennt weiter rum: "Ich hab zu lang gebraucht!"

... verliert dabei das Gleichgewicht, fällt rückwärts in ein anderes Labyrinth. Karma nennt man das.
... verliert dabei das Gleichgewicht, fällt rückwärts in ein anderes Labyrinth. Karma nennt man das.  © TVNow
Glückwunsch an Melody Haase (l.) und Xenia von Prinzessin von Sachsen, die die erste "Couple Challenge"-Staffel gewinnen.
Glückwunsch an Melody Haase (l.) und Xenia von Prinzessin von Sachsen, die die erste "Couple Challenge"-Staffel gewinnen.  © TVNow

Das große "Couple Challenge"-Finale seht Ihr ab sofort exklusiv bei TVNOW.

Titelfoto: Bildmontage: TVNOW

Mehr zum Thema TV & Shows: