Das wird ein Fest für Schweden-Krimi-Fans!

ZDF/ARD/ONE - Der Frühling kann kommen... denn der März wird rein Krimi-technisch ein wahrer Genuss für Freunde der gepflegten schwedischen Krimi-Kost! Das ZDF bietet Neues von "Mord im Mittsommer", und bei ONE (ARD) gibt's eine Serie als Free-TV Premiere im Fernsehen.

"Mord im Mittsommer - Gefährliche Verbindungen": Nora Linde (Alexandra Rapaport, 49) und Alexander Gullmar (Nicolai Cleve Broch, 45) kommen in einer neuen Folge ins ZDF.
"Mord im Mittsommer - Gefährliche Verbindungen": Nora Linde (Alexandra Rapaport, 49) und Alexander Gullmar (Nicolai Cleve Broch, 45) kommen in einer neuen Folge ins ZDF.  © ZDF/Filmlance Int 2020 Photo/Johan Paulin

Zunächst: Die hübsche Staatsanwältin Nora Linde (Alexandra Rapaport, 49) meldet sich aus Sandhamn (Schweden). Die Serie "Mord im Mittsommer", die schon jahrelang im ZDF läuft, hat NEUE Folgen im Gepäck. Seit 2010 gibt's die zunächst als Mini-Folgen bestehende Serie - seit 2018 sind es 90-Minüter.

Es kommen "Gefährliche Verbindungen" (so der Titel) auf die Fans zu. In jüngster Zeit häufen sich auf der Schäreninsel Todesfälle, die in Zusammenhang mit einer neuen chemischen Droge in Zusammenhang stehen. Die Entführung einer Minderjährigen treibt die Ermittlungen voran!

Einer fehlt allerdings in den neuen Folgen: Jakob Cedergren (48, "Kommissarin Lund", "Das Fest" "Nordlicht"), der den Kriminalinspektor Thomas Andreasson der erste Stunde gab, ist nicht mehr mit dabei.

Weiterer Schweden-Import auf ONE

"Blinded" - Bea (Julia Ragnarsson, 28) spielt die Journalistin in dem Finanz-Thriller.
"Blinded" - Bea (Julia Ragnarsson, 28) spielt die Journalistin in dem Finanz-Thriller.  © WDR/FLX/all3media international

Ab 9. März gibt's dann "Blinded" auf die Augen! Hauptdarstellerin Julia Ragnarsson (28) ist für Krimi-Liebhaber absolut KEINE Fremde mehr - sie kennen wir aus "Die Brücke - Transit in den Tod", "Mittsommer", "Springflut" und "Kommissar Wallander". Muss man mehr sagen?

ONE hievt den schwedischen Finanz-Thriller "Blinded" (2019) als Free-TV-Premiere ins Öffentliche.

Bei "Blinded" geht's um die Wirtschaftsjournalistin Bea Farkas (Ragnarsson) aus Stockholm. Sie stößt bei ihrer Recherche auf ein großes und fragwürdiges Bankgeschäft (der Quoten-Hit "Bad Banks" lässt grüßen...).

"Blinded" basiert übrigens auf dem Roman "Fartblinda" der Journalistin Carolina Neurath (35) und somit auf einer wahren Geschichte.

Schauspielerin Julia Ragnarsson, 28 spielte auch in "Die Brücke - Transit in den Tod", "Mittsommer", "Springflut" und "Kommissar Wallander".
Schauspielerin Julia Ragnarsson, 28 spielte auch in "Die Brücke - Transit in den Tod", "Mittsommer", "Springflut" und "Kommissar Wallander".  © WDR/FLX/all3media international

TV-Tipp: Ab 7. März gibts' im ZDF sonntags vier weitere 90-Minüter vom "Mittsommer" um 22.15 Uhr zu sehen. Die acht Episoden "Blinded" laufen ab Dienstag, den 9. März um 21.45 Uhr bei ONE.

Titelfoto: ZDF/Filmlance Int 2020 Photo/Johan Paulin/WDR/FLX/all3media international

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0