RTL "grillt" Dresdner Querdenker Marcus Fuchs

Köln - "stern TV" am Sonntagabend u. a. mit den Moderatoren Frauke Ludowig (58) und Nikolaus Blome (58): Ein führender Dresdner Querdenker setzt sich vor den beiden auf den "heißen Stuhl" - Marcus Fuchs (36).

"stern TV" am Sonntagabend bei RTL, moderiert von Frauke Ludowig (58) und Nikolaus Blome (58).
"stern TV" am Sonntagabend bei RTL, moderiert von Frauke Ludowig (58) und Nikolaus Blome (58).  © RTL / Andreas Friese

Noch hat Anne Will (55) Winterpause - da schnappt sich RTL quasi den obligatorischen "Talk-Platz" am Sonntag und kommt mit dem "Heißen Stuhl" daher.

Frauke Ludowig und Nikolaus Blome präsentieren bei "stern TV" ihre Fragerunde - und die kommt mit dem (alten) "heißen Stuhl" zurück.

Marcus Fuchs ist der Kopf der "Querdenker-Bewegung in Dresden". Er soll beim Wiedersehen mit dem Diskussionsformat auf dem berühmten Stuhl Platz nehmen, "seine Position vertreten und sich vom Fragensteller grillen lassen", so RTL.

Die Geissens: Die Geissens: Robert erhält Anruf und stürmt besorgt zu seiner Luxus-Yacht
Die Geissens Die Geissens: Robert erhält Anruf und stürmt besorgt zu seiner Luxus-Yacht

Ein Thema der Sendung wird also die zunehmende Spaltung der Gesellschaft durch Corona beziehungsweise die Impfdebatte sein.

RTL: "Heißer Stuhl" bei stern TV neu aufgebrüht

Die Dresdner "Querdenker-Szene" ruft regelmäßig zu Protesten auf.
Die Dresdner "Querdenker-Szene" ruft regelmäßig zu Protesten auf.  © Steffen Füssel

In der Sendungsankündigung werden außerdem die Themen "Preisexplosion" - vor allem durch steigende Energiekosten - und die Frage, "ob Sportler noch Vorbilder sind" erwähnt. Stichworte: Kimmich und Djokovic...

Dazu sind Promis geladen, die mitdiskutieren, so zum Beispiel der Tübinger Bürgermeister Boris Palmer (49), Ex-Fußballer Stefan Effenberg (53) und Kritiker des Münchner Katar-Sponsorings, Michael Ott (28).

Zudem angekündigt sind unter anderem die Schauspielerin Elena Uhlig (46) und "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi (57) "sowie weitere Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft".

Ehe-Aus bei Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi
Promis & Stars Ehe-Aus bei Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi

"Der heiße Stuhl" ist quasi ein "Oldie": Früher unter dem Titel "Explosiv – Der heiße Stuhl" lief die Fernseh-Diskussionsrunde im Format einer Talkshow beim deutschen Privatfernsehsender RTL. 1994 war nach insgesamt 159 Sendungen und mangelnder Quote Schluss. Im Dezember 2016 fand eine einmalige Neuauflage mit Steffen Hallaschka (50) statt.

"Querdenken 351"-Kopf Marcus Fuchs (36) bei einer Demo in Dresden. Er wird auf dem "heißen Stuhl" bei RTL gegrillt., so der Sender.
"Querdenken 351"-Kopf Marcus Fuchs (36) bei einer Demo in Dresden. Er wird auf dem "heißen Stuhl" bei RTL gegrillt., so der Sender.  © Tino Plunert

TV-Tipp: "stern TV" samt "heißem Stuhl" läuft am Sonntagabend ab 22.15 Uhr im Anschluss an den Film "Skyscraper" bei RTL.

Titelfoto: Tino Plunert

Mehr zum Thema TV & Shows: