Bachelorette-Aktion sorgt für Überraschung: "Ich mach mich jetzt nackt"

Thailand - Nur noch zehn Männer sind im Rennen, und die Gefühle werden immer intensiver. Nach vielen romantischen Dates und Gefühlsachterbahnen will "Bachelorette" Sharon (30) in Folge 5 endlich alle Hüllen fallen lassen - und nimmt ihre Perücke ab.

ACHTUNG, SPOILER!

Beim Gruppendate mit sieben Männern am Strand ist die Stimmung etwas angespannt.
Beim Gruppendate mit sieben Männern am Strand ist die Stimmung etwas angespannt.  © RTL

Zu Beginn der Episode lädt Sharon zu einem entspannten Nachmittag am Strand ein. Mit dabei sind Emanuell (29), Alex (27), Tom (33), Stas (28), Hannes (23), Jan (31) und Steffen (27) - von Entspannung kann trotz oder vielleicht gerade wegen der großen Runde allerdings keine Rede sein: Die Stimmung ist eher gedämpft.

Insbesondere Emanuell wirkt wie immer grüblerisch und schlecht gelaunt ("Ich hatte wieder das Gefühl, dass ich gar nicht so wirklich da war"), woraufhin er von Sharon zum Einzelgespräch rausgepickt wird.

"Einfach nur leicht sein, das schaffen wir nicht immer", kritisiert die 30-Jährige und wünscht sich zudem mehr eigenständiges Entgegenkommen von ihrem Gesprächspartner.

Bachelorette: "Bachelor"-Paar treibt es feuchtfröhlich unter der Dusche, doch das bleibt nicht ungestört!
Bachelorette "Bachelor"-Paar treibt es feuchtfröhlich unter der Dusche, doch das bleibt nicht ungestört!

"Unsere Anfangsthematik bei Emanuell und mir war: 'Gib mir Zeit und ich zeig dir wer ich bin'. Diese Zeit hat er jetzt mehrfach von mir bekommen, aber richtig weitergekommen sind wir nicht". Ob der Knoten nach diesem Gespräch endlich geplatzt ist und der 29-Jährige seine Sturheit ablegen wird?

Beim Austausch peinlicher Storys und Inbetriebnahme der Limbo-Stange fällt der Bachelorette besonders Klassen-Clown Steffen positiv auf, der es immer wieder schafft, die unangenehme Stimmung aufzulockern. Und seine Strategie scheint tatsächlich aufzugehen: Während die anderen Männer zurück in die Villa geschickt werden, darf er zum Einzeldate mit Sharon am Strand bleiben.

Emanuell (29) hat schlechte Laune - bis er beim Einzelgespräch endlich Zeit mit Sharon (30) verbringen kann.
Emanuell (29) hat schlechte Laune - bis er beim Einzelgespräch endlich Zeit mit Sharon (30) verbringen kann.  © RTL

Beim Einzeldate mit Steffen sprühen die Funken

Einzeldate zwischen Sharon und Steffen (27): Nicht nur der Humor, sondern auch die gegenseitige Anziehung passt.
Einzeldate zwischen Sharon und Steffen (27): Nicht nur der Humor, sondern auch die gegenseitige Anziehung passt.  © RTL

"Steffen hat eine besondere Art mich zum Lachen zu bringen mit seiner trockenen Art", zeigt sich Sharon zufrieden mit ihrer Date-Partnerwahl, während sie Marshmallows über dem Lagerfeuer grillen. "Ich find den Typ ultra lustig. Ich lieb das".

Unterdessen sind sich die Mitstreiter in der Männer-Villa sicher: Zwischen Steffen und der Bachelorette passt nur der Humor, sexuelle Anziehung existiert bei den beiden aber eindeutig nicht.

Tatsächlich schaffen es Sharon und Steffen jedoch zwischen all dem Lachen, immer wieder ernstere Töne anzuschlagen und sich so emotional näherzukommen. Als dann auch noch eine private Feuershow am Strand vollführt wird, ist die 30-Jährige begeistert: "Ich fands total romantisch. Ich konnte einfach nur sein".

Bachelorette: Verdächtige Stille: Ex-Bachelorette Sharon und Jan geben Liebes-Update
Bachelorette Verdächtige Stille: Ex-Bachelorette Sharon und Jan geben Liebes-Update

Keine große Überraschung also, dass die beiden sich schon wenig später küssend in den Armen liegen. Die "Prognose" der anderen Männer über fehlende sexuelle Anziehung scheint also eindeutig daneben gewesen zu sein.

Emanuell zeigt sich von dieser Wendung wie zu erwarten besonders angefressen und beschwert sich nach Steffens Rückkehr in die Villa dementsprechend: "Wie viele Küsse denn noch? Probier dich aus ja, aber alle?".

"Mit Steffen geht es auf jeden Fall in die richtige Richtung", fasst Sharon das Date unterdessen abschließend zusammen. Dennoch sei er nicht der einzige Mann, der in ihrem Kopf herumspuke. Und genau einer dieser Männer - nämlich Lukas (28) - wird am darauffolgenden Abend prompt aufs nächste Einzeldate eingeladen.

Sharon ist hin und weg von Lukas: "Ich weiß nicht was es ist, aber es ist einfach magisch"

Der gemeinsame Abend von Lukas (28) und Sharon ist an Romantik wohl kaum zu übertreffen.
Der gemeinsame Abend von Lukas (28) und Sharon ist an Romantik wohl kaum zu übertreffen.  © RTL

Für den gemeinsamen Abend in der Bachelorette-Villa wurden mehrere Etappen vorbereitet, und gleich bei Schritt 1 wird es emotional: Sharon und Lukas schreiben ihre wichtigsten Wünsche und Träume auf und lassen diese dann auf dem Wasser davon treiben.

Nachdem sie sich für die zweite Station des Dates gegenseitig mit Bodypaint angemalt haben und sich dadurch auch körperlich näher gekommen sind, setzen sie sich in eine Badewanne, die mitten im Pool aufgebaut wurde: Romantik pur!

Auch hier fallen einige Küsse, die Sharon direkt in den siebten Himmel befördern: "Ich weiß nicht was es ist, aber es ist einfach magisch". Beflügelt durch dieses gute Bauchgefühl trifft sie eine bedeutende Entscheidung: Sie nimmt ihre Perücke ab und zeigt Lukas ihre Glatze. Bei noch keinem anderen Mann hat sie diesen Schritt gewagt.

"Bitte lass meine Glatze nichts ins Negative verändern", schickt sie kurz vor dem Reveal noch ein Stoßgebet. "Bitte finde mich genauso schön und genauso toll wie du mich mit Haaren findest".

Ihre Wünsche werden erhört, da Lukas bei ihrem Anblick aus dem Strahlen gar nicht mehr herauskommt und sie mit Komplimenten zu ihrem Look überhäuft. "Dass sie mir das anvertraut hat, ist einfach ein krasser Vertrauensvorschuss", ist der 28-Jährige dankbar. "Das weiß ich sehr zu schätzen".

Auch Sharons Erwartungen an diesen gefürchteten Moment wurden übertroffen: "Lukas hat mir ein unglaubliches Gefühl gegeben, damit hätte ich nicht gerechnet. So erkannt zu werden wie ich bin, das ist ganz ganz wertvoll (...) Genau das suche ich". Dieser Moment dürfte Lukas im Rennen um ihr Herz also einen deutlichen Vorsprung verschafft haben.

"Glatze und Glatze versteht sich": Lukas zeigt Sharon, dass er sie mit oder ohne Haare gleichermaßen schön findet.
"Glatze und Glatze versteht sich": Lukas zeigt Sharon, dass er sie mit oder ohne Haare gleichermaßen schön findet.  © RTL

Sharon zeigt sich den Männern zum ersten Mal ohne Perücke

Die Überraschung steht den Männern ins Gesicht geschrieben, als sie die Bachelorette zum ersten Mal ohne Perücke erblicken.
Die Überraschung steht den Männern ins Gesicht geschrieben, als sie die Bachelorette zum ersten Mal ohne Perücke erblicken.  © RTL

Motiviert von Lukas' positiver Reaktion traut sich die Bachelorette dann auch, die Nacht der Rosen ohne Perücke zu eröffnen: "Es fühlt sich ein bisschen so an als lege ich meinen Schutzmantel ab und öffne meine Seele. Ich mach mich jetzt nackt".

Schnell zeigt sich, dass ihre vorherige Besorgnis und Angst unbegründet waren. Während Stas sich ein lautstarkes "Jetzt sieht die noch geiler aus" nicht verkneifen kann, ist auch Nachzügler Dominik (28) hin und weg: "Sie war davor wunderschön und ist auch immer noch wunderschön".

Dementsprechend euphorisch verläuft dann auch die restliche Nacht der Rosen - bis zu dem Zeitpunkt, als Emanuell von Sharon kurzzeitig vertröstet wird und das Karussell im Kopf des 29-Jährigen wieder zu drehen beginnt. "Das war gerade ein Schlag ins Gesicht", kann er den "Korb" nicht fassen.

Erst als er sich überwindet und die Bachelorette ein zweites Mal anspricht, sodass sie sich kurz unter vier Augen unterhalten können, beruhigt er sich wieder. Wie lange das noch gut geht?

Sowohl Stas als auch Hannes müssen am Ende dann ihre Koffer packen, die restlichen acht Männer dürfen weiterhin dabei bleiben.

Die Männer rechnen Sharon ihren Mut hoch an und applaudieren sogar für sie.
Die Männer rechnen Sharon ihren Mut hoch an und applaudieren sogar für sie.  © RTL

Die 5. Folge "Die Bachelorette" seht Ihr ab sofort auf Abruf bei RTL+. Am kommenden Mittwoch folgt dann die TV-Ausstrahlung.

Titelfoto: Montage RTL

Mehr zum Thema Bachelorette: