Kölner Gründerin mit Granola-Geschmacksexplosion: So begeistert sie in "Die Höhle der Löwen"

Köln - Die 30-jährige Lara Schäffer aus Köln möchte Menschen "zurück in deren innere Weisheit" führen - und das mit ihren "Herzenskreationen", nämlich den verschiedenen "Guru Granolas". Mit diesem Pitch begeistert sie die Löwen in "Die Höhle der Löwen".

Lara Schäffer (30) möchte Menschen mit ihrem "Guru Granola" etwas Gutes tun.
Lara Schäffer (30) möchte Menschen mit ihrem "Guru Granola" etwas Gutes tun.  © RTL/Bernd-Michael Maurer

Mit einem Master in Biologie und einer Ausbildung in "Ayuveda", einer indischen Lebenswissenschaft, ist Lara perfekt ausgerüstet. Sie hat ihr ganzes Wissen zusammengeworfen um ihr "Guru Granola", eine Granola-ähnliche Saatenmischung mit über 20 Biozutaten zu kreieren.

Das "Guru Granola" kann pur oder als Topping verwendet werden, aber auch herzhaft mit heißem Wasser als vollwertige Mahlzeit aufbereitet genossen werden.

Die Zusammensetzung der verschiedenen Sorten ist in der Ayuveda-Wissenschaft begründet und soll dabei helfen, Blähbäuche und andere unangenehme Nachwirkungen von schlechtem Essen zu vermeiden.

Höhle der Löwen: "Die Höhle der Löwen": Gründerin sichert sich zwei Deals - oder doch nicht?
Die Höhle der Löwen "Die Höhle der Löwen": Gründerin sichert sich zwei Deals - oder doch nicht?

Die Gründerin stellt noch die Granolas in Eigenarbeit in einer angemieteten Backstube zusammen. Mithilfe eines Löwen möchte die 30-Jährige ihre "Herzenskreationen" aber auch in die Supermarktregale bringen.

Dafür bietet sie 15 Prozent ihrer Firma für 90.000 Euro.

Granola als absolutes Luxusprodukt für fast 27 Euro pro Kilo

Die Löwen lassen sich natürlich gerne auf die Geschmacksreise mit Gründerin Lara Schäffer (30) ein.
Die Löwen lassen sich natürlich gerne auf die Geschmacksreise mit Gründerin Lara Schäffer (30) ein.  © RTL / Bernd-Michael Maurer

Natürlich lädt sie die Löwen auch zu einem Geschmackstest ein und der hat es in sich. Die Löwen waren nach nur einem Löffel des Granolas hellauf begeistert. "Geschmacksexplosion", kommentierte Nico Rosberg. "Eine Reise von einem Geschmack zum Nächsten."

Der hohe Preis des Granolas schockt aber dann sogar die eingesessenen Löwen - ganze 9,30 Euro für 350 Gramm Produkt. Ein echter Preis-Hammer also. Die Yoga-Liebhaberin begründet den heftigen Preis damit, dass dieser das Produkt von allen anderen Granola-Varianten abheben soll.

Zwar waren alle Löwen begeistert, doch nicht alle von ihnen konnten sich vorstellen, das Produkt auf den Markt zu bringen. Schließlich ist es schwierig, den Kunden, der vor dem Regal steht, davon zu überzeugen, dass der heftige Preis gerechtfertigt ist. Alleine Laras bezaubernde Persönlichkeit und das Probieren haben die Löwen davon überzeugt.

Höhle der Löwen: Wahnsinn bei "Die Höhle der Löwen": Jungunternehmer (16) stellt seine eigenen Eltern ein
Die Höhle der Löwen Wahnsinn bei "Die Höhle der Löwen": Jungunternehmer (16) stellt seine eigenen Eltern ein

Ob Lara es schafft, einen Löwen oder eine Löwin für sich zu gewinnen, gibt es am heutigen Montag um 20.15 Uhr bei "Die Höhle der Löwen" auf VOX oder anschließend im Stream bei RTL+ zu sehen.

Titelfoto: Montage: RTL/Bernd-Michael Maurer

Mehr zum Thema Die Höhle der Löwen: