GNTM-Zicke soll ins Dschungelcamp ziehen: Sie sorgte schon bei "Kampf der Realitystars" für Zoff!

Hamburg – Kein Dschungelcamp ohne GNTM-Beauty? Das ist eine Formel, die sich für die "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"-Macher in der Vergangenheit schon oft bewährt hat. Und auch für die kommende Staffel soll der Platz der obligatorischen "Model-Zicke" bereits vergeben sein.

GNTM-Star Tessa Bergmeier (33) gilt als heiße Anwärterin für das Dschungelcamp 2023.
GNTM-Star Tessa Bergmeier (33) gilt als heiße Anwärterin für das Dschungelcamp 2023.  © Montage: Instagram/Tessa Bergmeier

Obwohl erst im Januar 2023 wieder mehr oder minder prominente Persönlichkeiten den australischen Busch bevölkern werden, wird schon seit Monaten eifrig über mögliche Kandidaten spekuliert.

Bislang fielen dabei Namen wie Twenty4tim (21, bürgerlich Tim Kampfmann, YouTube-Star und Influencer), Andrej Mangold (35, Ex-Bachelor) oder auch Yeliz Koc (28, Bachelor-Kandidatin 2018).

Letztere nahm schon an der dritten Staffel "Kampf der Realitystars" teil - genau wie eine andere TV-Schönheit, die laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung angeblich mit Yeliz zusammen ins Dschungelcamp ziehen wird: Tessa Bergmeier (33)!

Dschungelcamp: Dschungelcamp-Siegerin: Djamila Rowe verkackt Final-Prüfung und gewinnt trotzdem!
Dschungelcamp Dschungelcamp-Siegerin: Djamila Rowe verkackt Final-Prüfung und gewinnt trotzdem!

Die Skandal-Nudel, die vor 13 Jahren in der vierten "Germany's Next Topmodel"-Staffel Model-Mama Heidi Klum (49) und ganz Deutschland den Mittelfinger gezeigt hatte, soll sich wohl bald Ekel-Prüfungen stellen und auf harten Pritschen im grünen Dickicht nächtigen.

IBES 2023: Zieht GNTM-Star Tessa Bergmeier ins Dschungelcamp?

Die neue Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ist für Januar 2023 geplant.
Die neue Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ist für Januar 2023 geplant.  © Stefan Gregorowius/dpa

Nach ihrer GNTM-Teilnahme im Jahr 2009 war Tessa Bergmeier bei den Zuschauern schnell als "Superzicke" verschrien. Es folgten weitere Reality-Formate wie die "Model WG" (RTL), in der sie mit einer heißen Bratpfanne nach ihrer damaligen Mitbewohnerin und Ex-Dschungelbewohnerin Sarah Knappik (36) warf, oder auch "Die Alm" (ProSieben).

Auch bei "Kampf der Realitystars" gewann die temperamentvolle Laufsteg-Beauty wenig Sympathiepunkte und wurde schon in Folge vier von ihren Konkurrenten rausgewählt.

Privat ist Tessa Mutter von zwei sieben und drei Jahre alten Mädchen und lebt in ihrer Wahlheimat Hamburg. Ob sie ihr maritimes Umfeld tatsächlich schon bald gegen den australischen Dschungel eintauschen wird, wollte sie bislang nicht bestätigen.

Dschungelcamp: Dschungelcamp-Lucas nur Dritter: Als erstes will er mit seiner Familie sprechen
Dschungelcamp Dschungelcamp-Lucas nur Dritter: Als erstes will er mit seiner Familie sprechen

"Jedes Jahr bekomme ich solche Nachrichten mit der Vermutung, ich wäre eine Kandidatin und jedes Jahr erwiesen sie sich als falsch", zitiert Bild.de sie. Auch RTL hält sich zu den Spekulationen um die mutmaßlichen künftigen IBES-Kandidaten weiterhin bedeckt.

Titelfoto: Montage: Stefan Gregorowius/dpa, Instagram/Tessa Bergmeier

Mehr zum Thema Dschungelcamp: