Bei dieser Frage nach ihrem Ex rastet DSDS-Kandidatin Leoni richtig aus

Hamburg - Normalerweise beantwortet Ex-DSDS-Kandidatin Leoni Baltz (22) nur äußerst ungern Fragen zu ihrem Liebesleben.

Die Ex-DSDS-Kandidatin Leoni Baltz (22) nimmt kein Blatt vor den Mund.
Die Ex-DSDS-Kandidatin Leoni Baltz (22) nimmt kein Blatt vor den Mund.  © Screenshot Instagram/leoni.g.369 (Bildmontage)

Doch bei einem aktuellen Q&A auf Instagram wurde die selbst ernannte "Barbie" nun etwas konkreter und deutete an, aktuell wieder Single zu sein.

Denn ein Follower hakte nach, ob sie noch daran glaube, die große Liebe zu finden und Leoni antwortete vielsagend: "Es kommt, wie es kommen soll. Das ergibt sich schon."

Bei einer anderen Frage platzte der Blondine dann aber plötzlich der Kragen. Darin fragte ein User, ob sie eigentlich noch sehr an ihrem Ex hänge.

Ein Lachen konnte sie sich daraufhin nicht verkneifen: "Denkst Du wirklich, ich bin so blöd und merk' nicht, dass Du das bist?"

Offenbar vermutete Leoni ihren eigenen Ex hinter der Nachricht, denn anschließend wetterte sie weiter: "Sag' Deiner neuen Alten bitte, dass sie nicht 24/7 meine Storys stalken soll. Sie kann mir eh nicht das Wasser reichen!"

Deren Beziehung sei schon jetzt zum Scheitern verurteilt. "Was denken die Weiber, die mit meinen Ex-Freunden zusammenkommen? Ihr könnt nie im Leben so sein wie ich", ätzte Leoni weiter.

Bislang hatte Leoni mit ihren Ex-Freunden kein Glück.

Leoni wurde Opfer häuslicher Gewalt

Leoni veröffentlichte ein schockierendes Foto bei Instagram.
Leoni veröffentlichte ein schockierendes Foto bei Instagram.  © Screenshot Instagram/leoni.g.369

Bereits nach ihrer Teilnahme bei "Deutschland sucht den Superstar" erklärte die 22-Jährige, dass auch ihr damaliger Freund schuld an ihrem freiwilligen Ausstieg bei der Casting-Show gewesen sei. Dieser habe sie "aufs Übelste gestresst und genervt" (TAG24 berichtete).

Zwar verriet sie keine weiteren Details über die Hintergründe der Trennung, erklärte in ihrer Instagram-Story aber, dass es sich bei ihrem Ex-Freund wohl um einen prominenten Herren handelte.

Zuletzt hatte Leoni außerdem mit einem traurigen Geständnis für Aufsehen gesorgt: Sie machte öffentlich, dass sie vor drei Jahren Opfer häuslicher Gewalt geworden sei (TAG24 berichtete). E

in Ex-Freund habe sie geschlagen und psychisch unter Druck gesetzt. Lange hatte die Kosmetikerin aus Pinneberg darüber geschwiegen.

Doch jetzt will sie ihrer Community mit den offenen Worten helfen. Sie könne sich sogar vorstellen, ein Buch über ihre Erlebnisse zu schreiben.

Titelfoto: Screenshot Instagram/leoni.g.369 (Bildmontage)

Mehr zum Thema Deutschland sucht den Superstar:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0