Florian Silbereisen und Helene Fischer: Er hat noch immer Klamotten bei ihr!

Köln - Sein Castingshow-Debüt bei "Deutschland sucht den Superstar" meisterte Florian Silbereisen (38) gut! Er parierte hier und da kleine, lustig gemeinte Seitenhiebe von Poptitan Dieter Bohlen (66), gab fundierte Einschätzungen ab, sorgte auch für Lacher - und: Er verriet, dass viele seiner Klamotten bis heute bei seiner Ex-Freundin, Schlagerstar Helene Fischer (35), sind!

Jurymitglied Florian Silbereisen (38).
Jurymitglied Florian Silbereisen (38).  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Als Superstar-Anwärterin Lydia (29) aus der Schweiz, die eigentlich Versicherungskauffrau ist, mit ihrer Performance zu Britney Spears’ "I love Rock’n’Roll" einen richtig guten Auftritt ablieferte, war Moderator und Sänger Florian Silbereisen mächtig begeistert! 

Die Hobby-Wrestlerin fällt nämlich nicht nur durch ihre Stimme auf. Vielmehr sind es auch ihre ausgefallenen Outfits, die im Gedächtnis bleiben. 

Und da fühlte sich Florian doch glatt an seine eigenen Anfänge im Showbusiness erinnert.

"Mich hat es umgehauen. Du bleibst definitiv in Erinnerung. Du willst auffallen und das ist wunderbar", so der Sänger. 

"Ich kann mich an meine Anfangszeiten erinnern, da habe ich bunte Glitzeranzüge und Vokuhila getragen, damit mich jemand wahrnimmt, weil das gerade am Anfang immer wichtig ist. Mir hat das zwar auch gefallen, aber ich wollte natürlich damit auch auffallen. Aber gegen deine Outfits sind meine ja förmlich blass. Das war richtig gut!"

Florian Silbereisen hat noch Klamotten bei Helene Fischer

Florian Silbereisen war erstmals Mitglied der DSDS-Jury.
Florian Silbereisen war erstmals Mitglied der DSDS-Jury.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Und, weil er so angetan von Lydias Auftritt war, gab er ihr nicht nur seine goldene CD mit den fünf Extra-Prozentpunkten, er versprach auch noch: Wenn Lydia es in die nächste Runde schafft, tritt er nächsten Samstag im Glitzer-Fummel auf! 

"Wenn du weiterkommst, dann krame ich nochmal tief in meinen Kisten und schaue mir den nächsten Auftritt in einem bunten Glitzeranzug an." Wir sind gespannt, denn: Es sei vorweggenommen, die Schweizerin ist unter den Top 5.

Allerdings könnte Flori da ein kleines Problem haben. Seine Showoutfits sind nämlich noch im Haus seiner Ex, Helene Fischer

"Ich weiß noch nicht, ob ich alle finde, denn meine Kisten stehen zum Teil noch bei Helene zu Hause. Da hatte ich noch nicht so viel Zeit gehabt, die zu holen. Wir werden irgendwie einen bunten Anzug finden. Ich hole meinen Glitzeranzug raus! Das war eine richtig gute Performance und das hat mich echt geflasht!", so Silbereisen bei DSDS.

Im Verlauf der Show fand er - nach dem Auftritt von Paulina (22) - dann auch lobende Worte für Helenchen. "Schlager ist nicht so einfach, wie man denkt. Auch, wenn die Melodien oft einfach sind, damit sie ins Ohr gehen. Man braucht ganz viel Gefühl dafür", sagte er.

"Ich habe gehört, du magst Helene ganz gern und bewunderst sie. Ich kenne sie ja auch ganz gut. Helene ist nicht umsonst so erfolgreich. Sie ist mit Abstand die Perfekteste! Weil sie nie aufhört, an sich zu arbeiten. Die hört nicht auf zu proben, wenn alle schon im Bett sind, macht sie weiter. Wenn du da dran bleibst, kannst du das schaffen. Hör' nicht auf, an dir zu arbeiten." Die Sendung gibt's auch bei TVNOW.

Titelfoto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Deutschland sucht den Superstar:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0