First Dates: Harmloser Flirt entpuppt sich als "Albtraum" für Barkeeper Nic Shanker

Köln – Ein anfangs noch ganz harmloser Flirt hat sich für "First Dates"-Barkeeper Nic Shanker (40) schnell zu einem absoluten Albtraum entwickelt. Inzwischen ist klar: Dahinter steckte keine Geringere als Moderatorin Barbara Schöneberger (48).

"First Dates"-Barkeeper Nic Shanker (40) wird von Kandidatin Doris (alias Barbara Schöneberger, 48) schamlos angebaggert.
"First Dates"-Barkeeper Nic Shanker (40) wird von Kandidatin Doris (alias Barbara Schöneberger, 48) schamlos angebaggert.  © ARD/Verstehe Sie Spaß?

Die Kult-Blondine hatte sich als rothaarige "Doris" ausgegeben, die ganz normal an der VOX-Vorabendshow teilnimmt, bei der Singles im Restaurant von Roland Trettl (50) auf ihre Blind Dates treffen.

Mit einer Kurzhaarperücke, Kunstfellweste und XXL-Brille kostümiert nahm die Schöneberger undercover an der Bar des nichts ahnenden Nic Shankers Platz.

Während Gastgeber Trettl und alle anderen Restaurant-Mitarbeiter in den fiesen Plan eingeweiht waren, steuerte Shanker blindlings auf ein echtes Horror-Szenario zu.

Mädchen verschwindet in Höhle und taucht 30 Jahre später ungealtert wieder auf
TV Krimis Mädchen verschwindet in Höhle und taucht 30 Jahre später ungealtert wieder auf

Zu Beginn ging der glücklich verheiratete Barmann noch üblich charmant auf die Flirtversuche von Doris ein, komplimentierte sogar: "Du bist wahnsinnig schön, das muss man einfach sagen."

Er stellte sogar eine gewisse Ähnlichkeit fest: "Die hat irgendwie was von Barbara Schöneberger, ich weiß nicht..." Doch Trettl eilte zu Hilfe und erdrückte jeden Verdacht im Keim: "Barbara Schöneberger ist zehn Kilo schwerer!" Was man sich als Lockvogel nicht alles gefallen lassen muss.

Nic Shanker und Roland Trettl zu Gast bei "Verstehen Sie Spaß?"

Nic Shanker völlig am Ende: "Die ist ein Psychopath!"

Nic Shanker ist bereits seit fünf Jahren glücklich verheiratet.
Nic Shanker ist bereits seit fünf Jahren glücklich verheiratet.  © Instagram/Nic Shanker

Als Doris dann plötzlich nur noch Augen für Shanker hatte, begann dieser, sich langsam unwohl zu fühlen: "Dir ist aber schon bewusst, dass du für deinen Datingpartner hier bist, nicht für mich?"

"Ich geh hier nicht mit leeren Händen raus", war Doris jedoch wild entschlossen. "Das ist eine ausgehungerte Löwin. Schmeiß ihr einen Springbock hin, die hat Hunger", spielte Trettl mit und warf seinem Barkeeper doch glatt vor, die willige Single-Lady absichtlich angemacht zu haben.

Bei dem in Rechtsfertigungsnot geratenen Shanker lagen die Nerven danach sichtlich blank. "Ernsthaft, die ist ein Psychopath, die ist völlig geisteskrank! Das ist so eine, die steht irgendwann vor meiner Haustür", wetterte der 40-Jährige fassungslos gegen Doris. "Das ist einfach ein Albtraum!"

First Dates: First Dates: Als Roland Trettl ihre Frisur sieht, versteht er sofort, wie sie tickt
First Dates First Dates: Als Roland Trettl ihre Frisur sieht, versteht er sofort, wie sie tickt

Nach bangen Minuten sprach Doris dann endlich den erlösenden Satz: "Machst du mir bitte noch zwei Negronis? Einen für mich und einen für Barbara Schöneberger - herzlich Willkommen bei 'Verstehen Sie Spaß'!"

"F*ck die Henne, nein! Nein!", schnaufte Shanker, dem merklich ein riesiger Stein vom Herzen fiel. Selbst im Nachhinein bekäme er noch Schweißausbrüche, wenn er sich den Prank anschaut, verriet der Düsseldorfer nun.

Fieser TV-Prank: "Kehrt mir niemals den Rücken zu!"

"Alles war völlig normal. Warum sollte ich denken, dass die Person, die vielleicht ein bisschen Ähnlichkeit hat mit Barbara Schöneberger, die originale Barbara Schöneberger ist? Warum sollte die so verkleidet ins Restaurant kommen", erklärt Shanker seine Ahnungslosigkeit in einem Video bei RTL.de.

"Ich bin aber auch das perfekte Opfer. (...) Man könnte die Wände im Restaurant neongelb anstreichen und ich würd's nicht merken." Seinem Chef Roland Trettl habe er durchaus zugetraut, dass er ihn ins "offene Messer" laufen lassen würde.

Seinen Kollegen Tim und Mariella, die mitgeflunkert haben, machte er jedoch eine Ansage (mit Augenzwinkern): "Ich bin richtig, richtig enttäuscht. Kehrt mir niemals den Rücken zu!"

Die ganze Folge "Verstehen Sie Spaß" mit Barbara Schöneberger gibt es jederzeit im Stream in der ARD-Mediathek zu sehen.

Titelfoto: Montage: ARD/Verstehe Sie Spaß?

Mehr zum Thema First Dates: