Davina & Shania: Megazoff trübt Comeback von Opa Reinhold!

Monaco/Mallorca - Davina (18) und Shania Geiss (17) sind flügge geworden und erleben in ihrer TV-Serie "We Love Monaco" derzeit ihre ganz eigenen dekadenten Abenteuer.

Robert Geiss (58) und seine Töchter Shania (17, M.) und Davina (18) auf dem Weg zur Geburtstagsparty von Opa Reinhold (80).
Robert Geiss (58) und seine Töchter Shania (17, M.) und Davina (18) auf dem Weg zur Geburtstagsparty von Opa Reinhold (80).  © RTLZWEI

In der Doppelfolge am Montag kommt es nun zu einem ganz besonderen Moment: Das Comeback von Opa Reinhold steht an. Der Vater von Multimillionär Robert Geiss (58) feiert im Rahmen der Doku-Soap seinen 80. Geburtstag. Und dafür haben sich seine Liebsten etwas ganz Besonderes einfallen lassen - nicht ohne Drama, versteht sich!

Im Hotelzimmer bricht Panik aus. Davina und Shania bereiten gerade das Geschenk für ihren Großvater vor. Ein selbst gemachtes Erinnerungsfoto im XXL-Format soll es sein. Doch die Abiturientin ist mit dem Vorgehen ihrer jüngeren Schwester nicht so ganz einverstanden.

"Shania! Geht's noch bei dir und deinem Scheiß-Gehirn?!", zürnt Davina, während der hektischen Bastelarbeiten. Nachdem schließlich die letzten Clips befestigt wurden, sind beide mit dem Ergebnis am Ende aber dennoch zufrieden: "Perfecto!"

ZDF-Fernsehgarten mit "Hitze-Schlacht" und "Sätzen aus Kiwis Schlafzimmer"
ZDF-Fernsehgarten ZDF-Fernsehgarten mit "Hitze-Schlacht" und "Sätzen aus Kiwis Schlafzimmer"

Prompt klingelt auch schon das Telefon. Robert ist dran und fordert ein bisschen Beeilung von seinen Töchtern. Immerhin steht der Shuttle-Service vom Hotel zur Party-Location schon bereit.

"Mein Gott, wie lange kann man brauchen, um sich Rot-Weiß anzuziehen", lästert der Multimillionär als seine Kinder mit dem Bilderrahmen unterm Arm aus dem Hotel geeilt kommen.

Kurze Clips zu den Folgen gibt's auf dem RTLZWEI-Instagram-Kanal

Opa Reinhold feiert 80. Geburtstag

Der 80-jährige Reinhold hält an seinem Geburtstag seine zwei Enkelinnen im Arm.
Der 80-jährige Reinhold hält an seinem Geburtstag seine zwei Enkelinnen im Arm.  © RTLZWEI

Nach erfolgreicher Überraschung fließen Tränen

Robert und sein Vater begraben das Kriegsbeil, welches nur durch ein Missverständnis entstanden war.
Robert und sein Vater begraben das Kriegsbeil, welches nur durch ein Missverständnis entstanden war.  © RTLZWEI

Noch ahnt der Opa nichts davon, dass seine Liebsten ihn gleich persönlich überraschen werden. Damit das auch so bleibt, hat das Trio ein Überraschungsvideo zusammengestellt, das von Tante Tina auf der Party vorgeführt wird.

"Leider können wir nicht dabei sein, denn du hast uns gelehrt: Arbeit geht vor Vergnügen, denn von nix kommt nix", entschuldigt sich Robert in dem kurzen Einspieler. Die Enttäuschung steht Opa Reinhold ins Gesicht geschrieben.

"Doch wir wären nicht die Geissens, wenn wir nicht noch eine Überraschung in petto hätten", läutet Robert schließlich die plötzliche Wendung ein. In diesem Moment tritt der 58-Jährige mit seinen Töchtern aus dem Versteck heraus und fällt seinem Vater um den Hals. "Herzlichen Glückwunsch, Alter!" Da bleibt kein Auge mehr trocken.

Kein GZSZ-Badespaß: Felix von Jascheroff nach Dreharbeiten erkrankt!
GZSZ Schauspieler Kein GZSZ-Badespaß: Felix von Jascheroff nach Dreharbeiten erkrankt!

Auch der kleine Streit zwischen Reinhold und Robert ist schnell vergessen. Weil sein Sohn nicht auf seine Party-Einladung reagiert hatte, hatte der 80-Jährige ihm auch nicht zu dessen 58. Geburtstag gratuliert. Die Überraschung ist jedenfalls gelungen, und es wird ausgelassen und ausgiebig gefeiert.

"Davina & Shania – We Love Monaco" läuft nach dem Staffelfinale von "Die Geissens" ab Montag (23. Mai) immer in Doppelfolgen ab 20.15 Uhr auf RTLZWEI.

Titelfoto: RTLZWEI

Mehr zum Thema Die Geissens: