Die Geissens: Shania und Davina zu Let's Dance? Papa Robert verspottet Töchter!

Monaco - Um ihr Ziel zu erreichen, greifen "Die Geissens" gerne mal auf Privat-Jet, Luxus-Yacht, Nobel-Karosse oder den Helikopter zurück. Ganz so unsportlich, wie die Art der Fortbewegung vielleicht vermuten lässt, ist die Millionärsfamilie aber gar nicht!

In ihrer neuesten Podcast-Folge sprechen Robert Geiss (58) und seine Frau Carmen Geiss (57) über Sport.
In ihrer neuesten Podcast-Folge sprechen Robert Geiss (58) und seine Frau Carmen Geiss (57) über Sport.  © Instagram/robertgeiss_1964 (Screenshots, Bildmontage)

In der aktuellen Podcast-Folge "Und der ganze Megapark schreit 'Ausziehen'!" plaudern Robert Geiss (58), seine Frau Carmen Geiss (57) sowie ihre Töchter Davina (19) und Shania (18) über die sportlichen Herausforderungen in ihrem Leben.

Für Carmen bedeutete vor allem ihre Teilnahme an der RTL-Show "Let's Dance" eine krasse Challenge. "Gerade, wenn man über 50 ist", wirft Göttergatte Robert noch schnell ein. Das lässt die "Jetset"-Interpretin aber nicht auf sich sitzen: "Moooment, ich war 49 Rooooobärt!"

Die Anstrengung sei so oder so nicht zu verachten, auch nicht, wenn man gerade Anfang 20 ist und in der Blüte seines Lebens steht. Damit spielt der Familienvater den Ball gekonnt zu seinen Töchtern. Die hätten immerhin "mal Ballett gemacht".

Die Geissens: Die Geissens: Shania sitzt in Porsche 911 GT3, hat Robert ihn etwa gekauft?
Die Geissens Die Geissens: Shania sitzt in Porsche 911 GT3, hat Robert ihn etwa gekauft?

Daraufhin betont Carmen nochmal, wie hart die Zeit in dem Tanzformat wirklich war. "Ich habe sechs Tage die Woche zwischen acht und zehn Stunden trainiert", stellte die 57-Jährige klar. "Und das über Monate. Ich habe etwa 350 Stunden getanzt!"

Rund 864.000 Fans folgen Carmen Geiss auf Instagram

Robert Geiss kritisiert Faulheit seiner Töchter

Davina Geiss (19, l.) und ihre jüngere Schwester Shania (18) leiden unter akuten Kreislauf-Problemen.
Davina Geiss (19, l.) und ihre jüngere Schwester Shania (18) leiden unter akuten Kreislauf-Problemen.  © Instagram/the_real_davina_geiss; Instagram/shania__geiss (Screenshots, Bildmontage)

Nun ist ihr die Anerkennung ihrer Jüngsten endlich sicher. "Was du gemacht hast, könnte ich nicht - weil ich immer Kreislauf habe", erklärt Shania. Ihre ältere Schwester Davina habe dieselben Beschwerden. "Wenn wir uns einmal drehen, kippen wir um", so die 18-Jährige weiter.

Robert glaubt, den Grund für die Wehwehchen seiner Töchter zu kennen. "Das liegt daran, dass ihr den ganzen Tag irgendwo auf der Couch rumliegt", ist sich der Wahl-Monegasse sicher.

Weil ihr immer schlecht wurde, hat Shania auch das Tanzen aufgegeben. Freiwillig ausgetreten ist die Abiturientin aus der Ballettschule aber nicht: "Die haben mich rausgeschmissen", lacht die Millionärstochter im Podcast.

Die Geissens: Die Geissens: Rolls-Royce-Skandal eskaliert, Familie macht TV-Freund öffentlich fertig!
Die Geissens Die Geissens: Rolls-Royce-Skandal eskaliert, Familie macht TV-Freund öffentlich fertig!

Was das Thema Sportlichkeit angeht, springt Davina ihrer kleinen Schwester schließlich beherzt zur Seite: "Wir bewegen uns doch viel. Wir gehen jeden Tag zum Beachclub und tanzen da!" Und Shania ergänzt: "Wenn wir am Tag und in der Nacht ausgehen, sind das zehn Stunden Sport."

Bei der Rechnung muss selbst Mama Carmen herzlich lachen: "Dann seid ihr Let's Dance-tauglich, weil ihr fünf Stunden auf den Tischen tanzt. Der Joachim Llambi (58) wird sich freuen!"

Titelfoto: Instagram/the_real_davina_geiss; Instagram/shania__geiss (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Die Geissens: