Ciao, Kreditkarte: Robert Geiss will seiner Tochter Davina kein Geld mehr auszahlen!

Monaco - Wo ist der beste Ort für eine knallharte Ansage? Richtig, im Privatjet! Hoch über den Wolken verpasst Robert Geiss (60) seiner ältesten Tochter jetzt einen heftigen Finanz-Schock.

Multimillionär Robert Geiss (60) will, dass seine Tochter Davina (20) finanziell schon bald nicht mehr auf ihre Eltern angewiesen ist.
Multimillionär Robert Geiss (60) will, dass seine Tochter Davina (20) finanziell schon bald nicht mehr auf ihre Eltern angewiesen ist.  © Bildmontage: Instagram/robertgeiss_1964 (Screenshots)

Davina Geiss (20) führt ein Leben, von dem viele junge Frauen wohl nur träumen können. Sündhaft teure Mode, exklusive Partys und Kreditkarten, die kein Limit zu kennen scheinen, prägen den Alltag der gebürtigen Monegassin.

Allerdings könnte der verschwenderische Lifestyle schon bald ein jähes Ende nehmen, zumindest wenn man den deutlichen Worten ihres berühmt-berüchtigten Vaters Glauben schenken mag.

In einer von RTLZWEI bereitgestellten Vorschau auf das bevorstehende Staffelfinale von "Die Geissens" erklärt Robert während einer Flugreise: "Du bist doch ein erwachsenes Mädchen, oder? Wie alt wirst du?"

Die Geissens: Nichts geht mehr bei den Geissens: Luxus-Bauprojekt nach Beton-Kritik stillgelegt!
Die Geissens Nichts geht mehr bei den Geissens: Luxus-Bauprojekt nach Beton-Kritik stillgelegt!

Davina versucht dem Gespräch aus dem Weg zu gehen und meidet deshalb eine Antwort. Ihre jüngere Schwester hilft da natürlich nur allzu gerne aus. "21!", flötet Shania (19) ihrem Herrn Papa freudig entgegen.

Robert stellt daraufhin klar: "Da ist dann alles gelaufen. Sämtliche Kreditkarten, sämtliche Zahlungen werden da umgebucht mit 21. Dann ist das Thema Mama und Papa gegessen!"

Muss TV-Star Davina Geiss finanziell etwa schon bald auf eigenen Beinen stehen?

Robert Geiss will Opa werden, Ehefrau Carmen verweist auf wichtiges Detail!

Robert und seine Frau Carmen (59) können sich durchaus vorstellen, bald Großeltern zu werden.
Robert und seine Frau Carmen (59) können sich durchaus vorstellen, bald Großeltern zu werden.  © Instagram/robertgeiss_1964 (Screenshot)

Der Schock steht Davina ins Gesicht geschrieben. Als die Abiturientin intervenieren will, fährt ihr der Hobby-Angler sofort über den Mund. "Wir kommen nur noch zur Hochzeit und für irgendwelche Taufgeschichten vorbei", so seine Ansage.

Sofort wittert die 20-jährige Blondine ihre Chance, das Thema zu wechseln. Neugierig hakt sie bei ihrem Vater nach: "Ich dachte, du wolltest nicht Opa werden?" Robert lässt sich von dem Gegenangriff jedoch nicht aus der Reserve locken.

"Man ändert ja auch seine Meinung, wenn die Kinder älter werden", betont der 60-Jährige. "Das muss man nicht mit 17 sagen, aber ab 21 kann man ja sagen, es kann jetzt losgehen."

Die Geissens: Überraschung bei Robert Geiss und Ehefrau Carmen: Seltenes, intimes Foto aufgetaucht!
Die Geissens Überraschung bei Robert Geiss und Ehefrau Carmen: Seltenes, intimes Foto aufgetaucht!

Beim Thema Enkel klinkt sich plötzlich auch Göttergattin Carmen (59) in das Gespräch mit ein. Der Standpunkt der "Jetset"-Interpretin ist eindeutig: "Ich würde mich natürlich freuen über Nachwuchs, aber dafür müssten die erstmal 'nen Jungen finden!"

Was das große Staffelfinale sonst noch so bereithält, erfahrt Ihr in der neuen Folge von "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie" am 27. Mai um 20.15 Uhr bei RTLZWEI.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/robertgeiss_1964 (Screenshots)

Mehr zum Thema Die Geissens: