Todesangst bei den Geissens: Während Dreh in Miami fallen Schüsse!

Miami - Am Montagabend flimmert bei RTLZWEI eine neue Doppelfolge von "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" über die Bildschirme. Und die ist wahrlich nichts für schwache Nerven: Beim Dreh in Miami fallen plötzlich Schüsse!

Multimillionär und Reality-TV-Star Robert Geiss (57) hat nach der Ankunft in Miami erst einmal Hunger auf ein leckeres Frühstück.
Multimillionär und Reality-TV-Star Robert Geiss (57) hat nach der Ankunft in Miami erst einmal Hunger auf ein leckeres Frühstück.  © RTLZWEI

Eigentlich fängt alles ganz harmlos an. In Miami angekommen, hat Familienoberhaupt Robert Geiss (57) - wie so oft - erst einmal Hunger. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten dürfen Pancakes natürlich nicht fehlen. Jedoch verfügt kein einziges Familienmitglied über einen ausreichenden Internetempfang, um online nach einem Rezept zu suchen. Also muss kurzerhand improvisiert werden.

Anschließend will der 57-Jährige gemeinsam mit seiner Frau Carmen (56) und den beiden gemeinsamen Kindern Davina (18) und Shania (17) die Straßen der US-Metropole unsicher machen.

Vom einstigen Trubel auf dem weltberühmten Ocean Drive ist an diesem Tag aber nichts zu sehen. Corona hat die USA weiter fest im Griff. Die Miami-Meile ist für den öffentlichen Verkehr gesperrt und auch ansonsten ziemlich ausgestorben.

Die Geissens: Partyhorror für "Die Geissens": Abführmittel in der Bowle und verriegelte Toiletten
Die Geissens Partyhorror für "Die Geissens": Abführmittel in der Bowle und verriegelte Toiletten

Ein Glück, dass wenigstens die Geschäfte im Designer Distrikt geöffnet haben, denn der Multimillionär braucht noch was "fürs Handgelenk".

Das ist aber nicht die einzige "Baustelle" an Roberts Körper. Auch sein Bart bedarf eines gründlichen Make-overs. Diese Meinung vertreten zumindest seine Töchter. Gesagt, getan: Schnell wird die Farbe angemischt und im Gesicht des Jetsetters verteilt. Das Ergebnis lässt allerdings zu wünschen übrig…

Robert Geiss auf Instagram

Jede Menge Drama um Pannen-Boot "Donzi"

Häuserbesichtigung mal anders: Die US-Metropole im Sonnenstaat Florida lässt sich auch vom Wasser aus sehr gut erkunden.
Häuserbesichtigung mal anders: Die US-Metropole im Sonnenstaat Florida lässt sich auch vom Wasser aus sehr gut erkunden.  © RTLZWEI

Es ist aber nicht nur die Gesichtsbehaarung, die Robert Sorgen bereitet, vielmehr beschäftigt ihn die Never-Ending-Story um sein zweites Boot: die "Donzi". Das wurde bereits 2015 in Costa Rica beschlagnahmt.

Vier Jahre später konnten die Geissens es dann endlich nach Miami überführen. In See stechen war allerdings auch dann noch nicht drin. Denn die "Donzi" scheint das Pech anzuziehen, eine Reparatur-Odyssee startete.

Und auch jetzt fehlt von dem Kahn jede Spur. Zum Glück hat Robert einen Freund in Miami, der ihm ein Boot leiht, somit steht der Häuserbesichtigung vom Wasser aus nichts mehr im Wege. Am nächsten Tag bekommt der 57-Jährige dann endlich eine Info, wo er seinen Wasserflitzer abholen kann.

Die Geissens: Straftäter schaut "Die Geissens" im Knast, was dann passiert, sorgt für Gänsehaut!
Die Geissens Straftäter schaut "Die Geissens" im Knast, was dann passiert, sorgt für Gänsehaut!

In der Werft angekommen, geraten Carmen und ihr Göttergatte plötzlich in große Gefahr… Es fallen Schüsse!

Wie das Millionärsehepaar auf die Schüsse reagiert und was genau in der Werft los ist, erfahren Fans der glamourösen Familie am heutigen Montag ab 20.15 Uhr bei RTLZWEI. Die neuen Episoden der "Geissens" können im Nachgang außerdem bei RTL+ gestreamt werden.

Titelfoto: RTLZWEI

Mehr zum Thema Die Geissens: