Bodyshaming: Ex-GNTM-Girls Lijana und Larissa haben wichtige Botschaft

Kassel/Mörfelden-Walldorf - Sie lernten sich bei der diesjährigen Staffel der Casting-Show "Germany's Next Topmodel" (GNTM) kennen und wurden zu Freundinnen.

Dieses Foto veröffentlichte GNTM-Aussteigerin Lijana Kaggwa am Freitag auf Instagram.
Dieses Foto veröffentlichte GNTM-Aussteigerin Lijana Kaggwa am Freitag auf Instagram.  © Screenshot/Instagram/lijana.gntm2020.official

Die Models Lijana Kaggwa (24) und Larissa Neumann (19) stammen beide aus Hessen.

Lijana hat zwar ugandische Wurzeln, ihre Heimatstadt jedoch ist das nordhessische Kassel. Larissa lebt im südhessischen Mörfelden-Walldorf.

Beide Models mussten während ihrer Zeit bei GNTM die Schattenseite des Daseins als Person des öffentlichen Lebens kennenlernen: Hasskommentare und Online-Mobbing setzen den beiden jungen Frauen damals sehr stark zu (TAG24 berichtete).

Als Reaktion darauf gingen Lijana und Larissa in die Offensive gegen ihre Hater. 

Sie starteten ihr eigenes Online-Projekt mit den Hashtags #lovewins und #lovealwayswins, mit dem sie sich gegen Hass und Mobbing im Internet wenden (TAG24 berichtete).

Am gestrigen Freitag veröffentlichten beide auf ihren jeweiligen Profilen auf der Foto- und Video-Plattform Instagram ein Foto, mit dem sie sich gegen eine besondere Spielart der Hasskommentare im Internet wandten: Das sogenannte "Bodyshaming", also Beleidigungen, die sich speziell auf das Aussehen einer Person beziehen.

Die Models Lijana Kaggwa und Larissa Neumann wenden sich gegen Bodyshaming

Auf beiden Fotos sind die Models zu sehen, wie sie mit den Rücken auf einer anscheinend asphaltierten Fläche liegen. Sie schauen einander an. Auf dem Boden unter ihnen sind mit Kreide zwei Herzen gemalt, eines in Rosa, eines in Weiß.

"Bodyshaming ist leider Alltag geworden für soviel Menschen. Es gibt Menschen die immer etwas auszusetzen haben, andere schlecht machen müssen, um sich selber besser fühlen. Aber wenn du zufrieden bist mit dir selbst und dich selber liebst, kann dich niemand verletzten", schrieb etwa Lijana Kaggwa in dem Text zu dem Foto auf ihrem Instagram-Profil.

Larissa Neumann berichtete von ihren eigenen Erfahrungen mit Kommentaren, in denen sie wegen ihrem Aussehen angegriffen wurde.

"Ich verstehe nicht warum man so viel negativity auf anderen Profilen verbreiten muss? Egal wie jemand aussieht, niemand hat das Recht sowas zu schreiben! Wenn du nichts gutes zusagen hast, dann lass es einfach ganz! Kümmere dich um dein Leben und zerstöre nicht ein anderes", heißt es unter Anderem in ihrem Text.

Lijana und Larissa sind durch ihre Erfahrungen bei Germany's Next Topmodel nahezu zu gesellschaftspolitischen Aktivistinnen geworden. Ihre Instagram-Einträge vom Freitag waren nicht die erste derartige Aktion (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Screenshot/Instagram/lijana.gntm2020.official

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0