"Ich bin am Ende": Ex-GNTM-Model Tessa meldet sich aus dem Krankenhaus

Hamburg - Ex-GNTM-Model Tessa Bergmeier (31) hat sich mit besorgniserregenden Neuigkeiten bei ihren Instagram-Fans gemeldet.

Die 31-Jährige fuhr selbst mit dem Bus ins Krankenhaus.
Die 31-Jährige fuhr selbst mit dem Bus ins Krankenhaus.  © Screenshot Instagram/tessa.bergmeier

Denn die 31-Jährige leidet unter starken Rückenschmerzen und berichtete ihren Fans noch auf dem Weg ins Krankenhaus: "Mein Rücken bringt mich um." 

Tapfer fuhr sie noch selbst mit dem Bus ins Krankenhaus und erzählte an der Haltestelle: "Es ist richtig richtig schlimm, ich kann nicht liegen, ich kann nicht gehen, ich kann gar nichts. (...) Ich bin am Ende."

Was genau die Schmerzen verursacht haben könnte, wusste die Wahl-Hamburgerin bis zuletzt noch nicht. "Drückt mir die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist", bat sie ihre Fans. Auch Schmerztabletten hätten nicht geholfen. "ich lauf wie quasimodo und es tut höllisch weh." (Rechtschreibung übernommen)

Am Abend gab sie ihren Followern noch ein Update aus dem Krankenhaus, zu dem sie es mit letzter Kraft geschafft hatte - doch offenbar lässt die Diagnose weiter auf sich warten. 

Auch am Freitagmorgen blieb die Stimmung weiter auf dem Tiefpunkt. "Ich verhungere hier", beschwert sich Tessa in ihrer aktuellen Story über das verspätete Frühstück. Und: "Es tut so scheiße weh."

Tessa hat mit GNTM abgeschlossen

Bekannt wurde Tessa Bergmeier in der vierten Staffel von Heidi Klums Casting-Show "Germany's Next Topmodel", der sie heute aber deutlich kritisch gegenüber steht (TAG24 berichtete).

Zwar modelt die 31-Jährige noch immer, jedoch tritt sie dabei nur noch selten in der Öffentlichkeit auf. Denn Tessa, die damals als Staffel-Zicke bei GNTM bekannt wurde, ist inzwischen ganz schön erwachsen geworden und hat in Hamburg eine kleine Familie gegründet. 

Der Alltag der Zweifach-Mama dreht sich nun vor allem um ihre beiden Mädchen, die die 31-Jährige hoffentlich bald wieder ganz ohne Rückenschmerzen in die Arme schließen kann.

Update, 8. August, 8.52 Uhr

Inzwischen ist klar: Tessa hat einen Bandscheibenvorfall. "Ich hätte nicht gedacht, dass man das so jung kriegen kann", so die 31-Jährige nach der Diagnose. Vorerst muss sie im Krankenhaus bleiben und weiter Schmerzmittel nehmen. 

Doch das Model ist zumindest dankbar für ihre unterstützende Community: "Ihr habt den Tag relativ unterhaltsam gemacht. Dankeschön!"

Titelfoto: Screenshot Instagram/tessa.bergmeier

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0