Durch den GNTM-Monsun: Dieses Shooting hat es richtig in sich!

München - Neue Woche, neue Chance(n)! Bei "Germany's Next Topmodel" müssen sich die verbliebenen Kandidatinnen und Kandidaten vor der Linse von Starfotograf Rankin (58) beweisen. Das Motto in dieser Folge? Durch den Monsun!

Monsun? Monsun! Bei "Germany's Next Topmodel" wird es in der 15. Folge richtig nass - und wirklich viel haben die Models dabei nicht an.
Monsun? Monsun! Bei "Germany's Next Topmodel" wird es in der 15. Folge richtig nass - und wirklich viel haben die Models dabei nicht an.  © ProSieben/Sven Doornkaat

Nach dem wichtigen Ablichten für die Sedcard mit Christian Anwander (39), einem anspruchsvollen Ausflug nach Tokio mit Yu Tsai (40) und dem nassen Hochzeits-Shooting mit Russell James (62) wird es diese Woche einmal mehr feucht - und das richtig.

Die Widerstands- sowie Anpassungsfähigkeit der Models spielt entsprechend eine zentrale Rolle. Bis zum Finale, das bereits am 13. Juni und damit nur zwei Tage nach dem Halbfinale über die Bildschirme flimmern wird, sind es lediglich noch drei Wochen.

Worauf sich Armin (27) und Co. einstellen dürfen?

GNTM: "Das wichtigste Shooting der Staffel": GNTM mit absoluter Premiere für "Harper’s Bazaar"
Germany's Next Topmodel "Das wichtigste Shooting der Staffel": GNTM mit absoluter Premiere für "Harper’s Bazaar"

"Man nehme Windmaschinen und jede Menge Regen. Bei unserem nächsten Shooting geht es jetzt darum, trotz des Windes und des Regens gut zu performen", schildert Heidi Klum (50) im Vorfeld.

Und weiter: "Viel haben meine Models nicht an und deswegen müssen sie heute auf jedes Detail achten."

Starfotograf Rankin (58) und Heidi Klum (50): Dieses Duo hat sichtlich Spaß - ob das aber auch auf den Rest zutrifft?
Starfotograf Rankin (58) und Heidi Klum (50): Dieses Duo hat sichtlich Spaß - ob das aber auch auf den Rest zutrifft?  © ProSieben/Sven Doornkaat

Monsun-Shooting bei GNTM: Kadidja setzt auf Heidi Klum als Mama-Ersatz

Kadidja (21) will jedenfalls unbedingt in die nächste GNTM-Runde. Die Wienerin setzt dabei auch auf die indirekte Unterstützung von Heidi Klum.
Kadidja (21) will jedenfalls unbedingt in die nächste GNTM-Runde. Die Wienerin setzt dabei auch auf die indirekte Unterstützung von Heidi Klum.  © ProSieben/Sven Doornkaat

Auf jedes noch so unscheinbar erscheinende Detail wird auch Rankin schauen. Denn der Starfotograf ist sich sicher, dass echte Topmodels sich letztendlich durch das "kleine Extra" abheben, welches der Rest schlicht nicht hat. Die entscheidende Frage lautet deshalb: Entdeckt er jenes? Und wenn ja, bei wem?

Die Anspannung ist jedenfalls spürbar, jeder geht mit selbiger auf seine meist ganze eigene Art um.

Die 21 Jahre alte Kadidja baut beispielsweise mit Blick auf die anstehende Aufgabe auf Klum und deren bekannte Rolle als Model-Mama. "Für mich ist es einfacher zu wissen, dass Heidi auch da ist."

GNTM: Der Countdown läuft: GNTM-Finalisten ohne großes Publikum im Showdown der Premieren!
Germany's Next Topmodel Der Countdown läuft: GNTM-Finalisten ohne großes Publikum im Showdown der Premieren!

Die 50-Jährige gebe ihr das Gefühl von Sicherheit. "Wenn meine Mutter nicht da ist, ist Heidi wie eine Mutter für mich", führt die Wienerin weiter aus.

Ob es hilft? In zwei Tagen sind wir alle schlauer ...

Natürlich steht in Folge 15 nicht nur das Shooting mit Rankin auf dem Programm, auch drei Jobs gilt es abzugreifen.

Monsun-Shooting und ein Casting nach dem anderen: Wer bleibt bei "Germany's Next Topmodel" im Rennen?
Monsun-Shooting und ein Casting nach dem anderen: Wer bleibt bei "Germany's Next Topmodel" im Rennen?  © ProSieben/Sven Doornkaat

"Germany's Next Topmodel": Wer ist bei der 19. GNTM-Staffel eigentlich noch dabei?

  • Armin (27, Kempten, Bayern)
  • Fabienne (21, Solingen, Nordrhein-Westfalen)
  • Frieder (25, Berlin, Berlin)
  • Grace (25, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen)
  • Jermaine (20, Kassel, Hessen)
  • Julian (24, Frankfurt am Main, Hessen)
  • Kadidja (21, Wien, Österreich)
  • Lea (24, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen)
  • Linus (25, Berlin, Berlin)
  • Luka (24, Frankfurt am Main, Hessen)
  • Marvin (23, Bielefeld, Nordrhein-Westfalen)
  • Xenia (24, Hof, Bayern)

Wer seine Chance auf den ersehnten Triumph bei "Germany's Next Topmodel" wahren kann und für wen diese Woche Endstation ist, erfahrt Ihr am Donnerstagabend wie gewohnt zur Primetime ab 20.15 Uhr auf ProSieben sowie Joyn.

Titelfoto: ProSieben/Sven Doornkaat

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel: