GZSZ-Star Vildan Cirpan zieht blank und setzt ein Zeichen!

Berlin - Die GZSZ-Fans kennen Vildan Cirpan (30) als Nazan Akinci, eine muslimische Ärztin mit Prinzipien. Sie ist der Grund, warum Felix sich ändern will und dafür sogar Laura am Altar den Laufpass gegeben hat.

Vildan Cirpan spielt seit fast einem Jahr die Rolle der Nazan Akinci. Im Netzt sorgt sie öfter für Aufsehen.
Vildan Cirpan spielt seit fast einem Jahr die Rolle der Nazan Akinci. Im Netzt sorgt sie öfter für Aufsehen.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Während die schöne Ärztin im Kolle-Kiez keine Intrigen spinnt oder Streit sucht, sondern eher zurückhalten ist und stets ein Kopftuch trägt, kann die Schauspielerin im echten Leben auch ganz anders.

Passend zum Weltfrauentag lässt die brünette Beauty die Hüllen fallen. Vermutlich nackt im Bett liegend, lässt der GZSZ-Star verträumt die Blicke schweifen.

"Frau zu sein ist ein Privileg ! Wir sind Göttinnen, Kriegerinnen ! JEDE Einzelne von uns", heißt es zu ihrem Beitrag (Rechtschreibung und Form übernommen).

Die Message ist klar: Alle Frauen sind schön, egal was andere behaupten.

"Jeder von uns sollte IMMER wissen, dass wir Alle auf unsere eigene Art und Weise schön sind und wir haben es alle verdient immer und immer wieder daran erinnert zu werden. Nicht nur heute."

Dem können ihre Web-Anhänger nur zustimmen und überhäufen die TV-Schönheit mit Komplimenten.

Die GZSZ-Fans sehen in Nazan und Felix ohnehin schon das neue Traumpaar. Ob ihre Liebe bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Montag bis Freitag ab 19.40 Uhr bei RTL oder auf Abruf bei TVNOW) aber tatsächlich eine Chance hat, wird sich zeigen. Laura schmiedet bereits einen perfiden Plan...

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0