GZSZ-Multitalent Olivia Marei lässt bei Instagram die Hüfte kreisen aber das ist noch nicht alles

Potsdam - Das "Hullern" hat sich besonders im Lockdown zum Fitness-Trend entwickelt, jetzt wo alle Fitnessstudios geschlossen sind. Dahinter verbirgt sich das gute alte "Hüftekreisenlassen" mit dem altbewährten Hula-Hoop-Reifen.

GZSZ-Star Olivia Marei (31) hat während des Lockdowns das "Hullern" für sich entdeckt.
GZSZ-Star Olivia Marei (31) hat während des Lockdowns das "Hullern" für sich entdeckt.  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Den gibt es mittlerweile in einer Neuauflage, nur ist er jetzt nicht mehr aus Hartplastik, sondern mit Schaustoff ummantelt und obendrein in verschieden Gewichtsklassen erhältlich.

Wem der Hüftschwung allein aber zu langweilig sein sollte, der kann ja mal versuchen, die Challenge von GZSZ-Star Olivia Marei (31) anzunehmen.

Die Schauspielerin ist mittlerweile längst Expertin im "Hullern" und sucht sich währenddessen neue Herausforderungen.

Beweis gefällig? In einem neuen Instagram-Video lässt GZSZ-Toni gekonnt die Hüfte kreisen und spielt dabei ein Instrument nach dem anderen - das Ganze bezeichnet sie als "Hullern - Musik-Edition".

Zunächst spielt sie eine Melodie auf zwei unterschiedlich großen Flöten, bevor sie sich der Ukulele zuwendet. Selbst beim Geigenspiel lässt sie ihre Hüfte gekonnt weiter kreisen. Lediglich mit der klassischen Wandergitarre bewaffnet, fällt der Reifen zu Boden.

Olivia Marei begeistert ihre Fans bei Instagram mit einer gekonnten Hula-Hoop-Per­for­mance

Olivia Mareis Fans sind hellauf begeistert von ihrer Vielseitigkeit

"Hullern - Musik Edition": Olivia Marei lässt bei Instagram die Hüfte kreisen und spielt dabei verschiedene Instrumente.
"Hullern - Musik Edition": Olivia Marei lässt bei Instagram die Hüfte kreisen und spielt dabei verschiedene Instrumente.  © Scrennshot/Instagram/oliviamarei

In ihrem Kommentar zu dem Video entschuldigt Marei sich erst einmal bei ihren Nachbarn: "Sorry, Nachbarn: für's Üben und Stimmen blieb keine Zeit 🤪" - dafür klingt das Gespielte allerdings ziemlich gut. Außerdem stellt sie selbst fest, dass das Gitarrenspiel nicht so wirklich funktioniert hat und am Keyboard habe sie sich lieber erst gar nicht versucht.

Ihre Fans sind hellauf begeistert von dieser Leistung: "So super! 😍😍😍" oder "Ohaaaaaaaaa😍😍😍Du Multitalent!!!!😍👏👏" und "Einfach nur genial!", heißt es in den Kommentaren beispielsweise. (Rechtschreibung übernommen)

Einige haben dann auch gleich noch weitere Steigerungen für ihre Challenge parat: "Kontrabass wäre auch schön", "Und einmal mit Harfe bitte!" oder "Wie wär's mal mit Schlagzeug? 😂", lauten einige der nicht ganz ernst gemeinten Vorschläge. (Rechtschreibung übernommen)

Und auch der Fitness-Aspekt kommt bei Olivias Übungen offensichtlich nicht zu kurz, denn "man sieht, dass du einiges abgenommen hast...😊", konstatiert eine Followerin.

Für ihre Serien-Figur Toni Ahrens läuft es derweil nicht so gut. Nach der schweren Trennung von Erik muss diese einiges durchmachen. Wie es für die Kommissarin weitergeht, erfahrt Ihr in den kommenden Wochen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema GZSZ Schauspieler:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0