Krasse Veränderung: So sieht Ex-GZSZ-Star Susan Sideropoulos nicht mehr aus!

Berlin - Ihr GZSZ-Ausstieg war einer der tragischsten überhaupt. Zehn Jahre lang begeisterte Susan Sideropoulos (40) die Zuschauer mit ihrer Rolle als Verena Koch, ehe sie bei einem Autounfall ums Leben kam. Ausgerechnet der damals angehende Arzt Philip Höfer hatte Leons große Liebe überfahren.

Susan Sideropoulos bei der jährlichen Benefizgala "Ein Herz für Kinder" im Dezember 2019 in Berlin.
Susan Sideropoulos bei der jährlichen Benefizgala "Ein Herz für Kinder" im Dezember 2019 in Berlin.  © Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa

Auch fast zehn Jahre nach ihrem GZSZ-Aus wird die Schauspielerin immer wieder auf ihre Vergangenheit im Kolle-Kiez angesprochen. Trotz des Serientodes hofft der ein oder andere Serien-Fan auf ein Comeback.

Schon damals waren die vollen Lippen und blonden Haare ihr Markenzeichen. Doch damit ist erstmal Schluss - zumindest mit den blonden Haaren.

Die 40-Jährige hat eine radikale Typveränderung gewagt. Sie trägt nun pink!

Das Ergebnis hat die zweifache Mutter mit einem kurzen Video auf Instagram festgehalten. "Das Leben ist so bunt, wie du es ausmalst", schreibt die TV-Schönheit zu ihrem neuen Look.

Und damit scheint sie voll ins Schwarze getroffen zu haben. In den Kommentaren wird der ehemalige GZSZ-Star mit Komplimenten überhäuft - darunter auch der ein oder andere Prominente.

"Ahhhhhhhhhhh, sieht mega aus!!!!", jubelt beispielsweise Moderatorin Ruth Moschner (44). Auch Let's-Dance-Profitänzerin Oona Nechti (32) ist von dem neuen Look begeistert: "Hammer. Steht dir richtig gut!"

Titelfoto: Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema GZSZ Schauspieler:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0