Abnehmdrama bei "Hartz und herzlich": Hobby-Rapper Dominik wäre fast gestorben

Mannheim - Bei "Hartz und herzlich" schockt Autist und Hobbymusiker Dominik (22) mit einer traurigen Beichte. Seine neue Fitnessroutine hat ihn krank gemacht.

Dominik (22) hat nach der Trennung von seiner Freundin 20 Kilo abgenommen.
Dominik (22) hat nach der Trennung von seiner Freundin 20 Kilo abgenommen.  © RTLZWEI

Eigentlich läuft es im Leben des 22-Jährigen derzeit sehr gut. Er plane, ein eigenes Buch über seine Krankheit zu veröffentlichen. "Es gibt so viele Bücher, aber in keinem (...) wird irgendwie erwähnt, wie wir uns als Menschen fühlen, sondern es wird nur dargestellt, wie wir interpretiert werden", erklärt Dominik.

Das Selbsthilfebuch soll auch als Lehrmaterial für Ärzte und Psychologen dienen. Den ersten Teil des Buches hat der 22-Jährige bereits online veröffentlicht und erhält von den Lesern positive Kommentare und Zuspruch.

Doch an der Trennung von seiner Freundin vor fünf Monaten hat er immer noch zu knabbern. Durch exzessiven Sport verlor er innerhalb von drei Wochen über 20 Kilogramm: "Hab mir den Körper gefickt, der war dann auch am Arsch."

Bares für Rares: Paukenschlag bei "Bares für Rares": Experte nennt Rekordsumme, doch Verkäufer bricht einfach ab
Bares für Rares Paukenschlag bei "Bares für Rares": Experte nennt Rekordsumme, doch Verkäufer bricht einfach ab

Er musste sogar krankgeschrieben werden, da der Körper mit dem schnellen Fettabbau nicht mehr hinterherkam. "Ich hätte sterben können", erklärt er.

Auch die Ärzte hätten ihn von weiterem Extremsport abgeraten. Zwar hält er sich jetzt etwas zurück, doch würde es immer wieder tun, um so "gepusht" auszusehen wie jetzt.

Dominik ist der Rat seiner Ärzte egal, ein muskulöser Körper ist ihm wichtiger.
Dominik ist der Rat seiner Ärzte egal, ein muskulöser Körper ist ihm wichtiger.  © RTLZWEI

Bei "Hartz und herzlich" kämpft auch Petra mit ihrem Gewicht

Petra (35) will mit einer Radikal-Diät abnehmen.
Petra (35) will mit einer Radikal-Diät abnehmen.  © RTLZWEI

Auch Petra (35) wünscht sich eine radikale Veränderung und setzt dabei auf eine ganz besondere Diät. "Das ist das Einzige, was ich am Tag ess'. Eine Scheibe Brot und ein bisschen Butter und zwei Scheiben Wurst", erklärt sie und zeigt stolz ihre zwei Stullen.

Dank der kuriosen Diät sitzen ihre Hosen nun immerhin schon ein Stück lockerer. Doch auch die Hausarbeit wie Wäsche waschen und aufhängen lässt ihrer Meinung nach die Pfunde schmelzen.

Für noch mehr Bewegung im Alltag wünscht sich Petra ein Fahrrad. Doch das ist teuer. Zwar hat sie bei Online-Kleinanzeigen ein günstiges Modell entdeckt, jedoch lässt sich der Verkäufer auf keine Ratenzahlung ein.

Bares für Rares: Übler Affront bei "Bares für Rares": Händler stellt Verkäufer mit 8-Euro-Gebot bloß!
Bares für Rares Übler Affront bei "Bares für Rares": Händler stellt Verkäufer mit 8-Euro-Gebot bloß!

Bei einem Besuch in einem Fahrradladen entdeckt die 35-Jährige dann ein Bike für 200 Euro und will direkt eine Probefahrt machen: "Ich hoffe, dass ich nicht auf die Fresse fliege."

Bleibt nur ein Problem: Petras Bürgergeld kommt einfach nicht auf ihr Konto wegen einer Sperre.

Neue Folgen "Hartz und herzlich" aus den Benz-Baracken laufen montags bis freitags ab 17.05 Uhr oder bei RTL+.

Titelfoto: RTLZWEI

Mehr zum Thema Hartz und herzlich: