Heirate dein Blind Date: Nadja und Nicole wollen den Traumpartner am Duft erkennen

Stuttgart - Bei dieser Dating-Show kommt es auf die Sinne an, denn die Kandidaten dürfen sich zwar beschnuppern, anfassen und schmecken, aber sich nicht sehen. Werden sie heiraten? Nadja und Nicole wagen das Experiment. Wir stellen sie vor.

Bei dieser Dating-Show kommt es auf die Sinne an.
Bei dieser Dating-Show kommt es auf die Sinne an.  © Sat.1

15 Frauen und 15 Männer nehmen an dem außergewöhnlichen Experiment in der SAT.1-Dating-Show "5 Senses for Love – Heirate dein Blind Date" teil.

Bei dem Dating-Experiment lernen sich die Kandidaten mit den Sinnen kennen. Na ja, mit fast allen Sinnen, denn das Sehen bleibt bis zur Hochzeit verborgen. Dafür treten die anderen Sinne in den Vordergrund: Wie riecht der andere? Wie fühlt er sich an? Wie schmeckt er?

Haben die Kandidaten Schmetterlinge im Bauch, wird es ernst. Richtig ernst! Es geht nämlich direkt vor den Traualtar. Spielt das Aussehen dann noch eine große Rolle, wenn man sich schon in den Duft des anderen verliebt hat?

Wie wird das Experiment ausgehen und wie viele Paare werden sich nachher wirklich trauen?

Nadja hat sich schon vom Aussehen blenden lassen

Nadja mag einen starken männlichen Geruch. Wird sie ihren Traumpartner er-riechen?
Nadja mag einen starken männlichen Geruch. Wird sie ihren Traumpartner er-riechen?  © © SAT.1/Benedikt Müller

Die 34-jährige Nadja aus dem baden-württembergischen Wäschebeuren ist Kreditsachbearbeiterin und will das Experiment wagen. Sie war bereits viereinhalb Jahre verheiratet und hat einen sechsjährigen Sohn. Seit knapp fünf Jahren ist sie Single und hat auch bei zahlreichen Dates noch nicht Mr. Perfect gefunden. Ob sie bei dem Experiment ihren Traummann er-riecht, er-schmeckt oder er-fühlt?

"Ich muss gestehen, dass das Aussehen früher einen hohen Stellenwert bei mir hatte und ich mich schnell Mal blenden lassen habe. Daher ist es herausfordernd und interessant, sich diesmal nur auf die Sinne zu verlassen", sagt sie dem Sender.

Nadja steht auf einen starken, männlichen Geruch, der den Autoreifen oder Motorenöl ähnelt, mag eine tiefe maskuline Stimme, gern auch mit Dialekt und Witz.

Beim Schmecken hofft sie auf Pistazien- oder Stracciatella-Eis und beim Aussehen sucht sie einen Mann mit dem Lächeln eines Jungen.

Nicole hat bereits mit 16 das erste Mal geheiratet: Traut sie sich nochmal?

Nicole sucht ihren Traummann in der Show. Er sollte sich mit ihren Kindern unbedingt verstehen.
Nicole sucht ihren Traummann in der Show. Er sollte sich mit ihren Kindern unbedingt verstehen.  © © SAT.1/Benedikt Müller

Nicole ist ebenfalls 34 und auch Mutter - und genau wie Nadja auf der Suche nach der großen Liebe. Die Medienberaterin ist seit drei Jahren Single. Mit nur 16 Jahren heiratete sie und brachte vier Kinder zur Welt, die heut 8, 10, 11 und 17 sind und sich über einen neuen Mann an ihrer Seite freuen würden. Die Ehe fand ein bitteres Ende, doch die Mutter baute sich ein neues Leben mit Fernstudium auf.

Mr. Perfect muss sich natürlich mit ihren Kindern verstehen. "Ich bin eine Frau, die sehr leidenschaftlich ist, viel fühlt und deshalb ist das Experiment genau das Richtige für mich. Ich erhoffe mir eine richtig charakterstarke, liebevolle Beziehung zu finden", sagt sie gegenüber SAT.1.

Ihr Traumpartner muss frisch, gepflegt und dennoch männlich riechen. Bei der Stimme hofft sie auf eine freundliche, warme, maskuline Ausdrucksweise und schmecken sollte er wie dunkle Schokolade, nur nicht salzig.

Wenn sie ihn berührt, wünscht sie sich eine muskulös, schöne, weiche Haut, die nicht zu behaart ist, zu spüren. Sie steht auf den orientalischen Typ mit einem schönen Lächeln.

TV-Tipp: Das Experiment zeigt SAT.1 immer mittwochs ab 14. April um 20.15 Uhr.

Titelfoto: Sat.1

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0