Hass-Tirade gegen Sarah Knappik bei "Kampf der Realitystars": "Du bist hier die Ratte!"

Thailand - Wer schafft es ins große Finale? Das entscheidet sich in der neunten Folge von "Kampf der Realitystars". Alle haben es auf die verbliebenen 40.000 Euro abgesehen, was kurz vor der Stunde der Wahrheit für enorme Reibereien und Anfeindungen sorgt.

Achtung, Spoiler!

Sarah Knappik (36) steht zur Überraschung aller am Morgen in der Küche und backt Pancakes.
Sarah Knappik (36) steht zur Überraschung aller am Morgen in der Küche und backt Pancakes.  © RTLZWEI

Am Starstrand in Thailand befindet man sich auf der Zielgeraden. Das nimmt Sarah Knappik (36) unglaublicherweise zum Anlass und backt am Morgen erst einmal eine große Ladung Pancakes - zur Überraschung aller überstehen die Kreationen dann sogar den Geschmackstest. Einzig und allein Bernd hält die braunen Teigfladen für verbrannte Schnitzel vom All-Inclusive-Buffet.

Gemeckert werden sollte allerdings besser nicht, denn die Stärkung haben die verbliebenen Stars bitter nötig: Ein Ratespiel am Strand steht bevor. Die Promis sollen schlüpfrige Skandal-Schlagzeilen zu Fotos von anderen Prominenten zuordnen. Dabei ist Köpfchen gefragt, denn die Bestrafung sei laut Produktion "so hart wie nie".

Das wird spätestens klar, als Lukas Baltruschat (29), Matthias Mangiapane (39), Bernd Kieckhäben (33) Aneta Sablik (34) und Sarah das Klatsch-und-Tratsch-Memory verlieren und sich jeweils rote Nominierungsstirnbänder umbinden müssen. Diese müssen jederzeit getragen werden und sollen angeben, wer in der kommenden Entscheidungsnacht gewählt werden darf. Das gegnerische Team hat sich (vorerst) gesichert.

Kampf der Realitystars: Großes Finale bei "Kampf der Realitystars": DIESER Promi schnappt sich (nur) 40.000 Euro!
Kampf der Realitystars Großes Finale bei "Kampf der Realitystars": DIESER Promi schnappt sich (nur) 40.000 Euro!

Die Freude darüber hält jedoch nur ein paar Minuten an, als es plötzlich heißt, dass alle Sala-Bewohner ihre Koffer packen müssen. Könnte jemand also doch schneller einen Abgang machen, als ihm oder ihr lieb ist?

Mit gefüllten Bäuchen geht es an den Strand. Dort wartet das Spiel "Skandal" auf die Promis.
Mit gefüllten Bäuchen geht es an den Strand. Dort wartet das Spiel "Skandal" auf die Promis.  © RTLZWEI
Das Team bestehend aus Lukas, Matthias, Bernd, Aneta und Sarah verliert das "Skandal"-Spiel.
Das Team bestehend aus Lukas, Matthias, Bernd, Aneta und Sarah verliert das "Skandal"-Spiel.  © RTLZWEI

Opfergaben enden in Beleidigungen

Emmy Russ (24) ist sauer auf Sarah, die ihr Band gegen die Koffer der Sala-Bewohner eingetauscht hat.
Emmy Russ (24) ist sauer auf Sarah, die ihr Band gegen die Koffer der Sala-Bewohner eingetauscht hat.  © RTLZWEI

Erotik-Sternchen Emmy Russ (24) hält sich für ganz schlau und zieht kurzerhand mehrere Bikinis und T-Shirts an - so habe sie wenigstens ein bisschen Wechselkleidung parat. Ihre Freude wehrt nicht lang, denn das gegnerische Team wird wenig später in das Redaktionsbüro gebeten. Einzeln bekommen die fünf Kandidaten ein "unmoralisches" Angebot.

Sie können ihre Nominierungsbänder gegen Opfergaben eintauschen und bestimmen, welche Promis ihre Koffer oder Betten abgeben sollen. Auch die Sportecke oder andere Luxus-Güter können verschwinden. Nicht nur das: Der oder die mit den meisten Kreuzen darf sein Band an einen Promi weiterreichen.

Während sich viele für null Opfergaben entscheiden und die selbst eingebrockte Suppe selbst auslöffeln wollen, möchte Bernd, dass alle Männer ihre Koffer abgeben. Reality-Urgestein Sarah legt hingegen eine Schippe drauf und gibt zwölf Opfergaben.

Kampf der Realitystars: 1 Euro von RTLZWEI: Das steckt wirklich hinter Serkan Yavuz' Mini-Gage
Kampf der Realitystars 1 Euro von RTLZWEI: Das steckt wirklich hinter Serkan Yavuz' Mini-Gage

"Ich werde richtig Stress haben heute. Die Kreuze werden mir das Genick brechen", prophezeit Sarah zu ihrer eigenen Kreuzchen-Malerei. Recht soll sie behalten.

Denn als Emmy von der Aktion ihrer Rivalin erfährt, flippt sie regelrecht aus. Sie bezeichnet das einstige "GNTM"-Model als Ratte, falsche Schlange und beschimpft sie und ihre Aktion als "das Falscheste, was bis jetzt passiert ist".

Noch einmal zur Erinnerung: Es geht um einen Koffer, in dem sich lediglich Wechselkleidung befindet.

Die verbliebenen Promis warten gespannt, was sich die Produktion noch für sie ausgedacht hat.
Die verbliebenen Promis warten gespannt, was sich die Produktion noch für sie ausgedacht hat.  © RTLZWEI

Emmy Russ bricht in Tränen aus

Am Abend wird Sarah Knappiks Bett aus der Sala getragen.
Am Abend wird Sarah Knappiks Bett aus der Sala getragen.  © RTLZWEI

Glücklicherweise scheinen nicht alle gegen Sarah zu sein. Lukas schlägt sich auf die Seite der Blondine und überlässt ihr sein Bett. Denn die 36-Jährige opferte am Nachmittag nicht nur die Koffer, sondern auch ihr eigenes Schlafgemach. Das rührt Sarah so sehr, dass sie in Tränen ausbricht.

Kein Grund für Emmy, um sich versöhnlich zu zeigen. Als Sarah ihr schlussendlich auch noch das Nominierungsband übergibt - der respektlose Ton sei letztlich der Grund gewesen - sieht die 24-Jährige ihre Felle endgültig davonschwimmen, bricht herzzerreißend in Tränen aus und beschimpft Sarah weiterhin übel.

Das wird auch irgendwann dem harmoniesüchtigen Bernd zu viel und es kullern bei ihm die Tränen. "Ihr seid erwachsene Menschen, hört auf, euch so runterzumachen", schreit er in die angespannte Atmosphäre hinein.

Keine Gnade für weinende Sala-Bewohner: Am nächsten Tag geht es weiter mit dem Nominierungs-Roulette.

Sarah bleibt während Emmys Schimpftirade relativ gelassen.
Sarah bleibt während Emmys Schimpftirade relativ gelassen.  © RTLZWEI
Lukas (29) gibt den Ehrenmann und bietet Sarah an, in seinem Bett zu schlafen. Sie sei eine Frau und er könne sie nicht auf der Couch nächtigen lassen.
Lukas (29) gibt den Ehrenmann und bietet Sarah an, in seinem Bett zu schlafen. Sie sei eine Frau und er könne sie nicht auf der Couch nächtigen lassen.  © RTLZWEI

Wendung vor der Stunde der Wahrheit

Aneta Sablik (34, l.) muss sich ebenfalls von ihren Mitbewohnern verabschieden.
Aneta Sablik (34, l.) muss sich ebenfalls von ihren Mitbewohnern verabschieden.  © RTLZWEI

Die Stars müssen verschleimte Schilder mit jeweils einem Satz aus Mülltonnen ziehen und den O-Ton an das eigene Teammitglied weitersagen, welches zuvor Kopfhörer trug. Dieses rennt zu den Presse-Mikrofonen, um das Statement (richtig!) zu wiederholen.

Mit dem Wissen, dass am Abend gleich zwei Stars die Sendezeit abgedreht wird, kämpfen die Promis um den Sieg. Letztlich gewinnen Eva und Emmy das Spiel, woraufhin die 24-Jährige ihr zuvor überreichtes Band mit den Worten "Karma is a bitch" (Karma ist eine Schlampe) an Erzrivalin Sarah zurückreicht. Serkan ist enttäuscht. Denn auch er setzte sich für Sarah ein und hatte sich auf ihre Seite geschlagen: "Immer sind die Falschen safe."

Am Abend wird die Vorahnung traurige Gewissheit: Sarah bekommt mit Abstand die meisten Münzen und muss von der Insel schippern. Mit ihr "DSDS"-Siegerin Aneta Sablik, die für viele einfach nicht der geborene Reality-Star sei.

Folge 9 von "Kampf der Realitystars" läuft am heutigen Mittwochabend (7. Mai) um 20.15 Uhr bei VOX. Im Stream bei RTL+ gibt es die Episode schon jetzt zu sehen.

Erstmeldung am 7. Juni, 5.33 Uhr; aktualisiert am 8. Juni, 8.24 Uhr.

Titelfoto: Montage: RTLZWEI

Mehr zum Thema Kampf der Realitystars: