"Let's Dance"-Fans wütend: Stolpert Anna Ermakova etwa über diese RTL-Entscheidung?

Köln - An ihr führt in diesem Jahr wohl kein Weg vorbei: Anna Ermakova (23) gilt als große Favoritin auf den "Let's Dance"-Sieg. Nach Meinung der Fans könnte ihr nun aber ausgerechnet eine Entscheidung von RTL zum Verhängnis werden!

Valentin Lusin (36) und Anna Ermakova (23) scheinen bei der diesjährigen "Let's Dance"-Staffel unbesiegbar zu sein.
Valentin Lusin (36) und Anna Ermakova (23) scheinen bei der diesjährigen "Let's Dance"-Staffel unbesiegbar zu sein.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Die 23-jährige Tochter von Tennis-Legende Boris Becker (55) liefert an der Seite von Profitänzer Valentin Lusin (36) jede Woche eine nahezu perfekte Leistung ab. Die Zehn-Punkte-Kelle ist für das Tanzpaar zur Gewohnheit geworden.

Im Viertelfinale müssen die verbliebenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer erneut doppelt ran. Neben dem Paartanz steht noch eine weitere Herausforderung auf dem Programm: der Trio-Dance. Hierbei bekommen die Teams einen bereits ausgeschiedenen Profi an die Seite gestellt.

Wie RTL am Donnerstag bekannt gab, werden Anna und Valentin mit keinem Geringeren als Massimo Sinató (42) performen. Viele Fans fiebern schon jetzt dem "Giganten-Auftritt" entgegen, andere hingegen sehen die Zusammenstellung kritisch.

Let's Dance: "Affe auf Bike" vor "Let's Dance"-Show sicher: "Etwas Heftiges wird passieren"
Let's Dance "Affe auf Bike" vor "Let's Dance"-Show sicher: "Etwas Heftiges wird passieren"

Bringt ausgerechnet ein dreifacher Show-Gewinner die Favoritin zu Fall? Auf Instagram merkte ein Fan im Hinblick auf die restlichen Trio-Konstellationen an, dass Mariia Maksina (26) und Ekaterina Leonova (35) sich ohnehin sehr gut kennen würden.

Diese Tänze erwarten Publikum und Jury im "Let's Dance"-Viertelfinale

Nachteil oder Vorzugsbehandlung? Wirbel um Anna Ermakova und "Knossi"!

Für Profitänzer Massimo Sinató (42) und seine Promi-Partnerin Sally Özcan (34) war bereits nach der fünften Show Schluss.
Für Profitänzer Massimo Sinató (42) und seine Promi-Partnerin Sally Özcan (34) war bereits nach der fünften Show Schluss.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Auch Julia Beautx (24) und Vadim Garbuzov (35) haben im Rahmen des Partnertausches schon einmal miteinander getanzt. Selbiges gilt für Philipp Boy (35) und Christina Luft (33).

"Nur Knossi und Anna bekommen Profis, mit denen sie noch gar nicht getanzt haben", schreibt der Fan und sieht darin offensichtlich einen klaren Nachteil für seine Lieblinge. In den Antworten gibt es reichlich Zuspruch für diese These.

Der selbst ernannte "König des Internets" und seine Tanzpartnerin Isabel Edvardsson (42) dürfen bei der Spezial-Challenge im Übrigen auf die Unterstützung von Katrin Menzinger (34) zählen.

Let's Dance: Irre Theorie: Flog "Let's Dance"-Star wegen seiner Hose aus der RTL-Show?
Let's Dance Irre Theorie: Flog "Let's Dance"-Star wegen seiner Hose aus der RTL-Show?

Während die einen in Massimo und Katrin einen Wettbewerbsnachteil sehen, wittern andere eine bevorzugte Behandlung der Publikumslieblinge Anna und "Knossi". Immerhin konnten die ihnen zur Seite gestellten Profis das beliebte RTL-Format schon mehrfach für sich entscheiden.

Spannung ist im Viertelfinale jedenfalls garantiert. Jurychef Llambi hatte bereits im Vorfeld klargemacht, dass der zusätzliche Profi in den Trio-Tänzen nicht einfach nur im Hintergrund herumhopsen soll, sondern mit dem eingeschworenen Duo eine Einheit bilden muss.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Let's Dance: