"Let's Dance"-Neuling in der kommenden Staffel: Wer ist Profi Mariia Maksina?

Köln - Mariia Maksina (25) ist das neue Gesicht bei "Let's Dance" und wird einem Promi in der bald startenden Staffel das Tanzen beibringen. Für den Tanzshow-Kosmos dürfte sie neu sein, in der Branche ist sie jedoch keine Unbekannte.

Mariia Maksina (25) tanzt zum ersten Mal als Profi mit.
Mariia Maksina (25) tanzt zum ersten Mal als Profi mit.  © RTL / Irina Strahkov

Die 25-Jährige lebt in Köln und ist Deutsche Meisterin im Discofox und Standardtanz. Außerdem steht sie einem "alten Hasen" in der "Let's Dance"-Geschichte ganz nah: Mariia ist die beste Freundin von Ekaterina "Ekat" Leonova (35). Selbst bezeichnen sich die beiden Brünetten sogar als Schwestern, was die Fans ihnen für einige Zeit sogar abkauften.

Immer wieder landeten Fotos der zwei in den sozialen Netzwerken, welche sie mit dem Hashtag "#sisterhood" versahen.

Während Ekat bereits zum neunten Mal bei der Tanzshow dabei ist, schnuppert ihre Freundin Mariia zum ersten Mal Profi-Luft.

Let's Dance: Aua! "Let's Dance"-Star bricht sich in Staffel 17 eine Rippe, Oben-ohne-Foto zum Beweis!
Let's Dance Aua! "Let's Dance"-Star bricht sich in Staffel 17 eine Rippe, Oben-ohne-Foto zum Beweis!

Über den Fakt, dass die beiden "Schwestern" in einer gemeinsamen Show auftreten, könnten sie vermutlich glücklicher nicht sein. Am 17. Februar werden die Kameras eingeschaltet und die ersten Tänze aufs Parkett gelegt.

Nach der gestrigen Bekanntgabe habe Mariia etliche Nachrichten beantworten müssen. Fans und Freunde hätten sie mit Nachrichten überhäuft, wie sie in ihrer Story bei Instagram mitteilte.

Mariia Maksina freut sich auf "Let's Dance"-Teilnahme

Krafttraining und Altenpflege: Mariia Maksina hat viele Talente

Im Interview mit RTL freut sich Ekaterina für ihre beste Freundin: "Ich weiß, wie sehr sie sich das gewünscht hat."

Für ihren großen Auftritt trainiert Mariia fleißig. Dabei tanzt sie nicht nur leidenschaftlich gerne und gut, sondern betreibt auch Krafttraining - ihre großen Oberarme lassen das vermuten. Die Muskeln braucht sie auch in ihrem alltäglichen Leben.

Denn Mariia arbeitete für mehrere Jahre als Altenpflegerin. "Ich kann auch Massagen machen. Etwas einrenken. Direkt Tanzen beibringen und Physio-Therapie zusammen", kündigt die 25-Jährige an, die bereits einige Male und unbekannterweise als Background-Tänzerin bei "Let's Dance" auftauchte.

Ihr zukünftiger Tanzpartner kann sich also auf einiges gefasst machen!

"Let's Dance" wird ab dem 17. Februar (20.15 Uhr) zum 16. Mal bei RTL ausgestrahlt. Die Staffel wird es im TV sowie bei RTL+ im Stream zu sehen geben.

Titelfoto: Montage: RTL / Irina Strahkov, Screenshot/Instagram/maksinamariia_

Mehr zum Thema Let's Dance: