Paukenschlag im TV! "Love Island"-Fans müssen jetzt ganz stark sein

Köln – Bittere Enttäuschung für "Love Island"-Fans! In diesem Sommer wird es keine neue Staffel der RTLZWEI-Datingshow geben!

"Love Island" mit Sylvie Meis (44) wird erst 2023 mit neuen Folgen auf die TV-Bildschirme zurückkehren.
"Love Island" mit Sylvie Meis (44) wird erst 2023 mit neuen Folgen auf die TV-Bildschirme zurückkehren.  © RTLZWEI

Wie das Medienmagazin DWDL.de berichtet, plant der Kölner Sender für diesen Spätsommer keine neuen Folgen von der Liebesinsel.

Erst im April war die Frühlingsstaffel des beliebten Formates zu Ende gegangen. Seit 2021 hatte RTLZWEI die Datingshow, die seit August desselben Jahres von Sylvie Meis (44) moderiert wird, zweimal pro Jahr ausgestrahlt.

Ein echtes Powerprogramm, immerhin liefen über einen Zeitraum von drei Wochen - außer samstags - täglich neue Folgen im TV. Doch zumindest in diesem Spätsommer muss die Sendezeit nun anderweitig gefüllt werden.

Bauer sucht Frau: Bauer sucht Frau: Schwangere Pferdewirtin will sich im Pool abkühlen und macht Ekel-Entdeckung
Bauer sucht Frau Bauer sucht Frau: Schwangere Pferdewirtin will sich im Pool abkühlen und macht Ekel-Entdeckung

So bestätigte Thomas Fischer, Leiter Entertainment bei RTLZWEI, gegenüber DWDL.de, dass für 2022 keine weitere Staffel vorgesehen ist. Dementsprechend wird das wilde Insel-Flirten erst im kommenden Jahr in die nächste Runde gehen.

Und dafür gibt es einen laut dem RTLZWEI-Verantwortlichen guten Grund.

Nächste "Love Island"-Staffel erst für 2023 geplant

"'Love Island' zählt zu den wichtigsten Formatmarken bei RTLZWEI, sowohl auf dem Zuschauer- als auch auf dem Werbemarkt", betonte Fischer. Die Datingshow solle deshalb auch in Zukunft von den Zuschauern als "Jahreshighlight im Markt" wahrgenommen werden. "Wir haben uns daher entschieden, die Ausstrahlungsfrequenz auf einmal pro Jahr festzulegen."

Man möchte also die Vorfreude der Fans schüren, nachdem die vergangene Staffel nicht mehr an die Zuschauerquote früherer Jahre herangekommen war.

"Wir werden das Format kreativ mit voller Kraft weiterentwickeln und freuen uns auf eine neue Staffel 'Love Island' mit Sylvie Meis im Jahr 2023", bestätigte Fischer jedoch, dass sich an der Moderation des Formates auch in absehbarer Zukunft nichts ändern soll.

Laut DWDL.de ist gleichzeitig noch unklar, ob die nächste "Love Island"-Staffel 2023 dann im Frühjahr oder im Sommer laufen wird.

Titelfoto: Montage: RTLZWEI

Mehr zum Thema Love Island: