ZDF-Fernsehgarten: Kiwi taucht ab und die Zuschauer freuen sich

Mainz - Großer Starauflauf beim ZDF-Fernsehgarten! Am Sonntag traten gleich zu Beginn Entertainer Florian Silbereisen (38) und Thomas Anders (57) auf. 

Andrea Kiewel tauchte im Ganzkörperanzug ab.
Andrea Kiewel tauchte im Ganzkörperanzug ab.  © Screenshot/ZDF-Fernsehgarten

Besonders Andrea Kiewel (55) zeigte sich begeistert, dass "Traumschiff"-Kapitän Silbereisen seinen Filmdreh extra verschoben hatte, um auf dem Lerchenberg aufzuwarten.

"Ich bin so froh, dass du hier bist", so Kiwi.

Ganz uneigennützig war der Auftritt des Entertainers dann aber doch nicht. So präsentierte er zusammen mit Thomas Anders mehrere Songs aus dem aktuellen gemeinsamen Album (Das Album), welches in den deutschen Album-Charts auf Platz 1 steht.

Als Begründung für seinen Auftritt, zeigt Silbereisen durchaus Humor: "Ich wäre normalweise jetzt auf dem Traumschiff, aber ausnahmsweise hat man mir eine Sondergenehmigung gegeben, dass ich herkomme und erst heute Abend drehe, weil man mir gesagt hat: Diesen ganz besonderen Fernsehmoment, den darfst du miterleben: Kiwi hält die Luft an!"

Damit spielt Silbereisen darauf an, dass Moderatorin Kiewel in der Sendung innerhalb einer Challenge noch unter Wasser die Luft anhalten muss - so lange sie kann.

Die Lacher im heimischen Wohnzimmer dürfte Silbereisen damit definitiv auf seiner Seite gehabt haben. Doch Kiwi hat natürlich auch eine passende Antwort parat. So kontert sie: "Und sie merken's liebe Zuschauer, Florian Silbereisen ist gar nicht so nett."

Auch die Twitter-Gemeinde freut sich über Kiwis Abtauchen im Fernsehgarten-Pool und verfasst reihenweise fiese Kommentare. So fragt etwa ein Nutzer: "Sehen wir Kiwi gleich in Schwimmkleidung? Und viel wichtiger, wollen wir das?"

Und als auch noch kurz vor Kiwis Einsatz eine geheimnisvoll anmutende Musik ertönt, kommen zahlreiche Fragen bei den Twitter-User auf. So auch: "Wird Andrea K. diese Tauchaktion nicht überleben, oder warum die Akte-X-Melodie?"

Nichtsdestotrotz schafft es Kiwi eine Minute und 43 Sekunden die Luft anzuhalten - und taucht auch unbeschadet wieder auf. Eine Leistung, von der auch Florian Silbereisen begeistert zu sein scheint. Und weil es so schön war, kündigt Kiwi an, demnächst noch mal die Luft unter Wasser anhalten zu wollen, mit dem Ziel, diesmal mindestens zwei Minuten zu schaffen. Die Zuschauer dürfen also gespannt sein.

Am 21. Juni geht die Show auf dem Lerchenberg unter dem Motto "Sommer" weiter. Mit dabei sind unter anderem Marianne Rosenberg, Julian Reim und Luca Hänni.

Titelfoto: Screenshot/ZDF-Fernsehgarten

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0