Moderatorin trägt Kleid, TV-Zuschauer flippt aus: "Kein schöner Anblick"

Innsbruck - Eine TV-Moderatorin bekam ganz besondere Fanpost, weil sie kürzlich ein kurzes Kleid trug.

Sybille Brunner moderiert seit Jahren "Tirol Heute" im ORF. Ihr Outfit wurde jedoch noch nicht kritisiert - bis zum vergangenen Sonntag.
Sybille Brunner moderiert seit Jahren "Tirol Heute" im ORF. Ihr Outfit wurde jedoch noch nicht kritisiert - bis zum vergangenen Sonntag.  © Screenshot/ORF/Tirol Heute

Sybille Brunner ist bereits seit 1992 beim ORF. Eine Beschwerde wegen ihres Outfits erhielt die Tirolerin bisher noch nicht. Aber in dieser Woche änderte sich das.

Nach der Sendung am Sonntag schrieb ihr nämlich ein TV-Zuschauer, dass er die Nachrichtensendung "Tirol Heute" sah und sich an einem Detail ganz besonders störte.

"Müssen Sie immer - als nicht mehr ganz junge Frau und dies meine ich nicht böse - die Knie herzeigen?", fragte der Facebook-User in einer Nachricht an den Account der Moderatorin. Seine Begründung: "Knie sind bei keinem Menschen ein schöner Anblick!"

Alles was zählt: Malu ist am Ende und rennt Nathalie vors Auto
Alles was zählt Alles was zählt: Malu ist am Ende und rennt Nathalie vors Auto

Hui, hat man da noch Töne?

Brunner wusste sich nach dem Lesen nicht weiter zu helfen, als die bizarre Nachricht am Montagmittag öffentlich zu machen. "Wie denkt Ihr darüber?", fragte sie ihre Follower.

Knapp 2000 Kommentare erhielt die charmante TV-Frau. Die Meinung des Gros: "Das heißt ja nur, dass er selbst ein Problem mit Knien hat. Wir wollen ihm wünschen, dass er dieses für sich bewältigen kann, mit Ihnen hat das nichts zu tun. Sie sehen super aus!", schrieb etwa eine Zuschauerin.

Andere pflichteten bei. "Wenn die Leute sonst nichts zum Kritisieren finden, müssen halt die Knie herhalten" oder auch "Sie sind immer passend und sehr fesch angezogen", befanden die Leute unter dem Posting.

Sybille Brunner veröffentlicht Nachricht nach Knie-Show

Ein Fan der Moderatorin ging noch weiter und forderte: "Vielleicht könnten Sie, Frau Brunner, demnächst wieder mal etwas 'kniefreies' anziehen, denn mir gefällt das", schrieb er.

Ein ganz spezieller Vorschlag sorgte schließlich dafür, dass Brunner auf einen Kommentar reagierte. "Keine schlechte Idee", antwortete sie auf diesen Kommentar: "Da würde ich doch gleich ein Kleid machen lassen, wo auf dem Stoff alles Knie aufgedruckt sind."

Die ORF-Zuschauer dürfen also gespannt sein, in welchem Outfit Sybille Brunner das nächste Mal moderieren wird.

Titelfoto: Screenshot/ORF/Tirol Heute

Mehr zum Thema TV & Shows: