"Panik": Überraschendes Aus für Kommissarin Heller im ZDF!

Von Björn Strauss

Wiesbaden/ZDF - Bereits vor zwei Jahren rätselten Krimi-Fans, ob es eine lange Zukunft für die stets quotenstarke ZDF-Ermittlerin "Heller" geben wird. Nun steht fest, im Januar 2021 läuft tatsächlich die letzte Folge mit Lisa Wagner (41)! Warum gibt das ZDF die beliebte Kommissarin auf?

Sie wurde beim Lösen ihrer Fälle oft "gebeutelt" - nun hört Lisa Wagner (41) auf!
Sie wurde beim Lösen ihrer Fälle oft "gebeutelt" - nun hört Lisa Wagner (41) auf!  © ZDF/Hannes Hubach

Unerwartet wurde nun bekannt, dass die Samstagskrimireihe vom ZDF endet: "Kommissarin Heller" wird nicht fortgesetzt!

Am 16. Januar 2021 läuft zur Primetime um 20.15 Uhr somit die letzte Folge. "Panik" - so lautet der Titel - wird folglich ihr letzter Auftritt sein.

Seit 2014 läuft die ZDF-Krimi-Reihe und endet nunmehr mit der zehnten Episode. Die Entscheidung traf nicht der Sender. Denn "Kommissarin Heller" war ein Quoten-Hit.

Anja Reschke startet im Februar mit neuer Late-Night-Show - Darum geht's
TV & Shows Anja Reschke startet im Februar mit neuer Late-Night-Show - Darum geht's

Die eigensinnige Kommissarin hatte in der Tat hervorragende, interessante Fälle zu lösen. Lisa Wagner selbst spielte die eigensinnige, nahezu autistisch scheinende Polizistin mit vollem Einsatz.

Über sieben Millionen Fans haben regelmäßig eingeschaltet, wenn Wagner zur Aufklärung schritt.

Kommissarin Heller ermittelt ein letztes Mal unter Zuhältern

Im letzten Fall: Kommissarin Heller (Lisa Wagner, 41) ist auf der Jagd nach einem Mädchenhändlerring.
Im letzten Fall: Kommissarin Heller (Lisa Wagner, 41) ist auf der Jagd nach einem Mädchenhändlerring.  © ZDF/Hannes Hubach
Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner) hier in "Vorsehung".
Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner) hier in "Vorsehung".  © ZDF/Hannes Hubach

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge zieht die wandelbare Schauspielerin Wagner selbst den Schlussstrich. Für sie sei die Rolle der "Winnie Heller" etwas Besonderes. Ihr ist es nunmehr wichtig, der Figur gerecht zu werden. Dazu gehöre, den richtigen Zeitpunkt zu finden, um loszulassen.

Fans munkelten bereits in diesem Jahr über ein Ende, denn im Jahr 2020 gab es keinen neuen Fall zu sehen.

So geht es im abschließenden Krimi zu Ende: Die Wiesbadener Kommissarin muss im kriminellen Milieu eines Zuhälterrings ermitteln. Hier werden junge Mädchen mithilfe von Loverboys zur Prostitution gezwungen. Winnie Heller und ihre Kollegen ermitteln undercover auf einer Party in einem luxuriösen Wiesbadener Winzerhof. Der Tod einer Minderjährigen muss aufgeklärt werden.

Fake-Erbin Anna Sorokin bekommt trotz Fußfessel eigene Reality-TV-Show! Diese Stars will sie einladen
TV & Shows Fake-Erbin Anna Sorokin bekommt trotz Fußfessel eigene Reality-TV-Show! Diese Stars will sie einladen

Dieser Undercover-Einsatz eskaliert, als der junge Zuhälter und Loverboy Benny erschossen wird. Heller muss erkennen, dass sie der Fall auf einmal persönlich mehr betrifft, als ihr selbst lieb ist.

Das verspricht Spannung, wenn auch mit einem weinenden Auge angesichts ihres tatsächlich letzten Falles.

Titelfoto: ZDF/Hannes Hubach

Mehr zum Thema TV & Shows: