Sex-Beichte von Katy Karrenbauer: Kissenschlacht führt zu Liebes-Nacht mit einer Frau!

Berlin/Köln - Da hat Micaela Schäfer (39) aber schnell die Lauscher gespitzt. Kurz vor dem Finale von Promi Big Brother hat Katy Karrenbauer (59) von einer ganz besonderen Nacht erzählt: Ihr erstes und einziges Mal mit einer Frau.

Katy Karrenbauer berichtet von ihrer ersten und einzigen lesbischen Erfahrung.
Katy Karrenbauer berichtet von ihrer ersten und einzigen lesbischen Erfahrung.  © Sat.1

"Da war ich 21 oder so. Mein damaliger Freund hatte zwei Frauen kennengelernt und ich merkte sofort, diese beiden Frauen sind zusammen", erinnert sich die heute 59-Jährige zurück.

In den 90er Jahren wurde die Schauspielerin im Frauenknast als lesbische Walter zum Kult, im TV-Knast muss sie allerdings zugeben, dass sie zwar selbst eine lesbische Erfahrung gemacht habe, für mehr hat es aber nicht gereicht. "Frauen sind toll. Nur habe ich schon sehr früh festgestellt, dass ich eben nicht auf Frauen stehe. Ich habe das ausprobiert und das ist nicht meins."

Spätestens beim letzten Satz hat Katy auch die volle Aufmerksamkeit von La Mica. Die Nacktschnecke will es ganz genau wissen und hakt nach: "So richtig intensiv?"

Promi Big Brother: "Promi Big Brother": Zwei Bewohner müssen gehen, doch steht der Sieger längst fest?
Promi Big Brother "Promi Big Brother": Zwei Bewohner müssen gehen, doch steht der Sieger längst fest?

Zunächst habe sie noch gedacht, ihr Ex-Freund habe Interesse an den beiden Frauen, es kam aber anders: "Sie zeigten Interesse an mir."

In Zürich flogen die Funken bzw. die Kissen. "Ich war unterwegs und kam nach Hause. Und als ich auf den Lichtschalter drückte, stand sie da", so der TV-Knasti. "Das war so eine Intensität und da ich wahnsinnig gerne knutsche, haben wir dann geknutscht."

Promi Big Brother: Katy Karrenbauer erzählt von ihrer lesbischen Erfahrung

Einmal in Plauderlaune hörten ihre Mitbewohner Micaela Schäfer (l.-r.), Jennifer Iglesias und Sam Dylan gespannt zu.
Einmal in Plauderlaune hörten ihre Mitbewohner Micaela Schäfer (l.-r.), Jennifer Iglesias und Sam Dylan gespannt zu.  © Sat.1

Es sollte aber nicht nur beim Knutschen bleiben. "Tage später komme ich nachts nach Hause und da lag sie dann in meinem Bett."

Nach einer Kissenschlacht führte schließlich eins zum anderen. "Wir sind lachend übereinander hergefallen und haben miteinander geschlafen. Ich kannte das bisher gar nicht. Ich habe immer nur überlegt, was ich mögen würde, das ein Mann mit mir tut."

Obwohl die ehemalige Dschungelcamperin zuvor keine sexuellen Erfahrungen gemacht hatte, schien sie genau zu wissen, welche Knöpfe sie drücken muss. "Dann sagte sie, du bist eine tolle Liebhaberin. Da war ich dann sehr verschreckt, denn das wollte ich ja gar nicht sein, denn ich hatte ja einen Freund."

Promi Big Brother: "Promi Big Brother": "Love Island"-Gewinnerin packt über wahren Trennungsgrund aus - und fliegt!
Promi Big Brother "Promi Big Brother": "Love Island"-Gewinnerin packt über wahren Trennungsgrund aus - und fliegt!

Eines stand nach der heißen Liebes-Nacht aber fest: Sie steht nicht auf Frauen. "Ich finde Brüste toll, wenn man sie mal anguckt. Aber ich habe keine Sehnsucht, sie anzufassen oder einer Frau zwischen die Beine zu gehen. Ich finde, das ist ein Zeichen dafür, dass es nicht meins ist."

Titelfoto: Sat.1

Mehr zum Thema Promi Big Brother: