Comedy-Star Matze Knop: "Die Leute hielten mich für einen Idioten!"

Leipzig - Aller Anfang ist schwer, klar. So war das auch für Comedian Matze Knop (46). Heute ist er bekannt für seine Promi-Parodien. Ob Franz Beckenbauer, Jürgen Klopp, Luca Toni, Clemens Tönnies oder Louis van Gaal - Knop kann sie alle! Zu Beginn seiner Karriere machte er aber erstmal als "Supa Richie". Und die Rolle das Superhelden mit fragwürdiger Grammatik gefiel bei weitem nicht allen! Im MDR Riverboat erinnerte sich der Comedian an die Anfänge seiner Karriere.

Hat es weit gebracht: Komiker Matze Knop (46).
Hat es weit gebracht: Komiker Matze Knop (46).  © Screenshot MDR Riverboat

"Kiewi war übrigens eine der ersten Moderatorinnen, die Supa Richie gesehen hat. Damals im SAT 1 - Frühstücksfernsehen. Und Kiewi sage doch mal, was du damals gedacht hast!", forderte Knop die Moderatorin auf, die ebenfalls Gast der Talkrunde von Kim Fisher (51) und Jörg Kachelmann (62) war (TAG24 berichtete).

"Aus dem wird nie was!", sagte sie lachend. Das habe sie gedacht. "Er sprach in einem Deutsch - ich dachte: Warum? Ja, es war lustig, aber warum? Aber du kommst immer gern zu uns, wir haben immer sehr viel Spaß, oder?"

Heute ist Knop gern gesehener Gast in TV-Shows der Republik. Aber bei einem seiner frühen Auftritte bekam er auch zu spüren, was Menschen wirklich über ihn dachten.

Riverboat: Ingo Lenßen rät bei geplatzter Reise: "Darf sich nicht alles versauen lassen"
Riverboat Ingo Lenßen rät bei geplatzter Reise: "Darf sich nicht alles versauen lassen"

"Ich muss dazu sagen, ich bin ja auch immer schon als Supa Richie damals aus dem Taxi gestiegen. Den Matze Knop kannten die Redakteure gar nicht", so Knop.

"Es gab mal eine Sendung, bei RTL war das, glaube ich. Da bin ich als Matze Knop gekommen, als den man mich damals noch nicht kannte und erkannte. Und da standen zwei Menschen bei mir vor der Garderobe, die unterhielten sich: 'Ist dieser Supa Richie schon da?' Der andere: 'Keine Ahnung, ob der Idiot noch kommt'. Ich bin rein, habe mich umgezogen und gesagt: 'So, hier ist der Idiot'. Das war den beiden voll peinlich. So haben die über mich gesprochen."

Podcast mit Reiner Calmund: "Calli ist ein Megatyp!"

Matze Knop (46) mit Barbara Schöneberger (46).
Matze Knop (46) mit Barbara Schöneberger (46).  © Jan Woitas/dpa

Sein aktuelles Programm heißt übrigens "Mut zur Lücke". "Und das habe ich bewusst gewählt, weil ich finde, Fehler dürfen gemacht werden", findet Matze Knop.

"Wenn wir alle keine Fehler machen dürfen, ja, dann sind wir keine Menschen mehr. Wir sind doch nicht perfekt. Man kann doch einfach über Dinge auch ein bisschen hinweg schauen. Ich sage es nochmal gern: Fehler müssen gemacht werden dürfen."

In seinem Podcast, den er gemeinsam mit Ex-Fußballfunktionär Reiner Calmund (72) betreibt, sprechen die zwei auch über Callis Weg zur neuen Figur.

Riverboat: Schlechte Nachrichten für Fans! Vorerst keine neuen "Riverboat"-Folgen
Riverboat Schlechte Nachrichten für Fans! Vorerst keine neuen "Riverboat"-Folgen

"Er hat ja jetzt 70 Kilo abgenommen. Wir haben das immer gemeinsam begleitet, er macht ja den Podcast mit mir und da erzählte er immer: 'Jetzt habe ich 40 Kilo, jetzt 50 Kilo runter'. Calli ist ja ein Megatyp, der hat das Herz auf dem rechten Flecken und es ist eine Freude mit ihm. Und jetzt will er sich seine überschüssige Haut wegstraffen lassen."

Titelfoto: Screenshot MDR Riverboat

Mehr zum Thema Riverboat: