Zwei neue "Rosenheim-Cops": Was hält Frau Stockl von den Kommissaren?

Rosenheim - Beim Schafkopfturnier in Rosenheim wird ein Finalist erschlagen. Wer hat den Mann auf dem Gewissen? Ein Fall für die Rosenheim-Cops!

Bei Frau Stockl (Marisa Burger, 49, l.) treffen die Kommissare Schmidt (Marija Kovčo,34, M.) und Schmidt (Moritz von Zeddelmann, 34, r.) aufeinander.
Bei Frau Stockl (Marisa Burger, 49, l.) treffen die Kommissare Schmidt (Marija Kovčo,34, M.) und Schmidt (Moritz von Zeddelmann, 34, r.) aufeinander.  © ZDF/Saskia Pavek

Die Ermittlungen werden diesmal vom Polizeidirektor Achtziger (gespielt von Alexander Duda, 67) persönlich überwacht.

Denn die beiden Kommissare sind neu in Rosenheim: Laura Schmidt (Marija Kovčo, 34) aus Frankfurt und Thomas Schmidt (Moritz von Zeddelmann, 34) aus Nürnberg ermitteln in Vertretung.

Im Vorzimmer bei Frau Stockl (Marisa Burger, 49) treffen die beiden aufeinander. Doch es bleibt nicht lange Zeit zum Ratschen - die Arbeit ruft!

Rosenheim-Cops: "Rosenheim-Cops": Diese Ausrede muss Kommissar Stadler bitter bereuen
Die Rosenheim-Cops "Rosenheim-Cops": Diese Ausrede muss Kommissar Stadler bitter bereuen

Wie sich herausstellt, hat das Mordopfer, Jurek Leuner, Spiele-Apps entwickelt. Kam ihm seine Profession beim Turnier in den Weg?

Polizeihauptmeister Michi Mohr (Max Müller, 57) ist ein großer Schafkopf-Fan und kann beim Ablauf des traditionellen Kartenspiels vermitteln. Er hat auch schnell einen ersten Verdacht. Bisher gewann immer sein Kontrahent Emil Rossbauer (Johannes Herrschmann, 63).

Doch der "Platzhirsch" drohte gegen Leuner den Kürzeren zu ziehen. Schnappte Rossbauer aus Eifersucht über?

Herr Achtziger muss Vertretungs-Kommissare unterstützen

Laura Schmidt und Thomas Schmidt erstatten Herrn Achtziger (Alexander Duda, 67, r.) Bericht.
Laura Schmidt und Thomas Schmidt erstatten Herrn Achtziger (Alexander Duda, 67, r.) Bericht.  © ZDF/Linda Gschwentner

In den Fokus der Ermittler rückt auch Finanzberater Andreas Gabler (Peter Marton, 39). Er gab dem Opfer 20.000 Euro als Investment in eine neue App. Leuner hat ihn allerdings betrogen - nahm der Berater deshalb Rache?

Währenddessen geben die neuen Ermittler Anlass zum Tratsch auf dem Kommissariat. Es kann doch kein Zufall sein, dass die Kommissare einen Nachnamen teilen! Ein ungenutztes Pensionszimmer wirft zudem Rätsel auf.

Es wird turbulent, wenn es darum geht, herauszufinden, inwieweit Frau und Herr Schmidt tatsächlich weder verwandt noch verschwägert sind.

Rosenheim-Cops: "Rosenheim-Cops": Frau Stockl muss Missverständnis aus dem Weg räumen
Die Rosenheim-Cops "Rosenheim-Cops": Frau Stockl muss Missverständnis aus dem Weg räumen

Frau Grasegger (Ursula Maria Burkhart, 61) und Frau Lange (Sarah Thonig, 30) vom Empfang gehen ihren eigenen Ermittlungen nach.

Die aktuelle Folge der "Rosenheim-Cops" läuft am heutigen Dienstag, den 18. Oktober um 19.25 Uhr im ZDF und ist vorab in der Mediathek abrufbar.

Titelfoto: Bildmontage: ZDF/Saskia Pavek, ZDF/Linda Gschwentner

Mehr zum Thema Die Rosenheim-Cops: