Der nächste "Rote Rosen"-Star steigt aus: Abschied für immer?

Lüneburg - Die Fans der Serie "Rote Rosen" sind traurig über den Abschied ihrer Vivien Palowski. Was steckt dahinter?

Rote Rosen: Seit September 2019 spielte Anna Mennicken (26) die lebensfrohe Vivien Palowski.
Rote Rosen: Seit September 2019 spielte Anna Mennicken (26) die lebensfrohe Vivien Palowski.  © Bildmontage: ARD/Nicole Manthey, Thorsten Jander

Am 09. Oktober 2020 flimmerte die letzte Folge "Rote Rosen" mit Anna Mennicken (26) über die Bildschirme der Telenovela-Anhänger.

Nachdem dem quirligen Zimmermädchen aus dem Hotel "Drei Könige" langsam dämmert, dass sie und Simon (Thore Lüthje) wohl nicht das happy Traumpaar werden, ist es Zeit für eine Veränderung.

Vivien Palowski folgte der Einladung von Hannes Lüder und packte ihre sieben Sachen: auf nach Bhutan. Und wenn der König von Bhutan höchst persönlich einlädt und die Tickets springen lässt, ist die Entscheidung schnell getroffen.

Schließlich stand in ihrem Horoskop ja auch, dass eine Reise ihr Leben verändern wird. Simon hat die Nachricht ganz gefasst aufgenommen. So trennen sich die beiden im Guten.

Was die Fans der erfolgreichen ARD-Nachmittagsserie noch nicht ahnten, ist, dass dieser Abschied wohl ein endgültiger sein wird. Erfahrt hier, wie die Fans Vivis Ausstieg aufnehmen.

"Rote Rosen"-Fans vermissen Vivien jetzt schon

Rote Rosen: Simon und Vivien nehmen Abschied.
Rote Rosen: Simon und Vivien nehmen Abschied.  © ARD/Nicole Manthey

Die kecke Brünette hatte immer einen flotten Spruch auf den Lippen und hielt mit ihrer Meinung nirgends hinterm Berg.

"Wie süß ist denn bitte der Abschied zwischen Vivien und Simon? 😌❤️ " Mit diesen Worten und ein paar Bildern der letzten Szenen zwischen Vivien und Simon verabschiedet der "Rote Rosen" Instagram Account die reiselustige Vivi.

Viele Fans bleiben mit einem großen Fragezeichen zurück, da der Abschied in der Folge 3199 gar nicht so endgültig wirkte.

So reagierten die traurigen User:

  • "Vivien war klasse. Sie hatte eine tolle Rolle und hat diese sehr gut umgesetzt. Schade das sie geht....Ich wünsche ihr alles Gute.👍👍👍😘❤️"
  • "Schade, dass sie geht. Hat Schwung in die Bude gebracht"
  • "Vivien komm zurück, du musst in der Serie bleiben 👌👌"
  • "Tolle Schauspielerin! Tolle Rolle gewesen! Nur eben der Abschied war nicht vorbildlich, schade nochmal!"

Auch bei den Fans der Serie "Rote Rosen" bleibt ein Fünkchen Hoffnung, dass die lebenslustige Vivien irgendwann von ihrer Bhutan-Reise nach Lüneburg zurückkehren wird. Schließlich hatte ihre Liebesgeschichte mit Simon doch gerade erst begonnen.

Zudem mussten die Fans der Telenovela aus dem Norden doch gerade erst den emotionalen Abschied des Traumpaares Astrid und Alex verkraften.

So bleibt es spannend, was in den neuen Folgen von Montag bis Freitag um 14.10 Uhr an neuen Dramen und Intrigen passieren wird und welche neuen Schauspieler demnächst auftauchen.

Titelfoto: Bildmontage: ARD/Nicole Manthey, Thorsten Jander

Mehr zum Thema Rote Rosen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0