"Rote Rosen": Dieser Serien-Liebling kommt nach seinem Abschied zurück

Lüneburg - Bei "Rote Rosen" steht offenbar eine überraschende Rückkehr an. David-Darsteller Arne Rudolf (32) dürfte zur Freude der Fans bald wieder in der ARD-Telenovela aus Lüneburg zu sehen sein.

Arne Rudolf (32) spielte bei "Rote Rosen" zwei Jahre David.
Arne Rudolf (32) spielte bei "Rote Rosen" zwei Jahre David.  © ARD/Thorsten Jander

Ende Juni hatte er seinen letzten Serien-Auftritt. Damals verabschiedete sich David, weil er Franzi (Sofie Junker, 25) nach Rostock begleiten und dort ein Strandcafé eröffnen wollte. Zwei Jahre lang spielte der Rudolf die Rolle. "Schön war's", fasste der 32-Jährige seine Zeit in einem emotionalen Instagram-Beitrag zusammen.

Was er danach gemacht hat? Selbst schrieb er davon, dass er sich aufmache, um "ins nächste kalte Wasser zu springen". Genaueres blieb unklar. Der Kontakt zu den anderen "Rote Rosen"-Darstellern riss jedenfalls nicht ab.

Lara-Isabelle Rentinck (36) veröffentlichte Mitte August zwei Fotos, die sie mit Rudolf in Berlin zeigen. Darauf ist er schon mit einem deutlichen Vollbart zu sehen, auf kürzlich vom Schauspieler hochgeladenen Bildern ist dieser noch länger geworden.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Gunter und Dörte finden noch einmal zusammen
Rote Rosen "Rote Rosen": Gunter und Dörte finden noch einmal zusammen

Dazu schrieb er, dass der Bart so gut wie ab sei. "Ach...und zurzeit befinde ich mich an einem altbekannten Set." Was viele Fans bereits hoffen ließ, scheint sich nun zu bewahrheiten.

Arne Rudolf ließ den Bart nach "Rote Rosen"-Aus wachsen

Arne Rudolf posiert mit "Rote Rosen"-Kollegin Lara-Isabelle Rentinck

Arne Rudolf und Thore Lüthje blödeln am "Rote Rosen"-Set

"Rote Rosen": Wird David wieder regelmäßig zu sehen sein?

Arne Rudolf (32, links) und Thore Lüthje (29) sind wieder am "Rote Rosen"-Set vereint.
Arne Rudolf (32, links) und Thore Lüthje (29) sind wieder am "Rote Rosen"-Set vereint.  © Screenshot/Instagram/rote_rosen

In einem kurzen Video auf dem offiziellen "Rote Rosen"-Profil auf Instagram ist der 32-Jährige zusammen mit Thore Lüthje (29) am Set zu sehen.

Scheinbar proben beide ihre Texte, haben keine Zeit für Späße auf Social Media, doch als die Kamera wegdreht, ist ein Jubelruf zu hören. Nach dem erneuten Schwenk auf die Schauspieler wird klar, warum. Sie haben ein Mini-Kegelspiel auf dem Tisch aufgestellt.

Noch ist unklar, ob Rudolf alias David nur einen Kurzauftritt in der Serie hat oder ob er wieder langfristig zur Telenovela-Geschichte dazustößt. Die Macher versprechen: "Wie er wieder zu den Roten Rosen Studios findet, erfahrt ihr in einem kommenden Video." Unter den Fans löste das Comeback große Freude aus, wie zahlreiche Kommentare zeigen.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Gunter nimmt in bewegender Trauerrede Abschied von Dörte
Rote Rosen "Rote Rosen": Gunter nimmt in bewegender Trauerrede Abschied von Dörte

Montags bis freitags gibt es täglich um 14.10 Uhr eine neue Episode von "Rote Rosen" im Ersten. Einen Tag vorher ist die Folge vorab in der ARD-Mediathek zu sehen.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/rote_rosen, ARD

Mehr zum Thema Rote Rosen: