"Rote Rosen": Anette muss sich entscheiden - Job oder Liebe!

Lüneburg - Steht ein Abschied bevor? In der ARD-Telenovela "Rote Rosen" muss Anette (gespielt von Sarah Masuch, 45) eine Entscheidung treffen.

Anette (Sarah Masud) muss sich zwischen Lüneburg und Lübeck entscheiden. Ralf (Hardy Krüger) bestärkt sie darin, ihrem Herzen zu folgen.
Anette (Sarah Masud) muss sich zwischen Lüneburg und Lübeck entscheiden. Ralf (Hardy Krüger) bestärkt sie darin, ihrem Herzen zu folgen.  © NDR

Wie in der Vorschau zu sehen ist, hat sie ein Job-Angebot der "Zweiten Chance" in Lübeck auf dem Tisch liegen. Aber verlässt sie gerade jetzt, wo sie endlich mit Ralf (Hardy Krüger junior, 55) zusammengefunden hat, wirklich Lüneburg?

Auch wenn ihr die Entscheidung schwerfällt und sie nur ungern fortgehen möchte, erhält sie von Ralf die volle Unterstützung. Allerdings bedeutet es für die beiden als Paar das Aus. Denn er kann sich keine Fernbeziehung vorstellen. Haben Anette und Ralf dennoch irgendwie eine Chance?

Gunter (Hermann Toelcke, 70) will mit allen Mitteln Merle (Anja Franke, 59) beim Charity-Tanz-Event im "Carlas" beeindrucken. Dafür bittet er sogar Profi-Tänzerin Oana Nechiti (35) - sie spielt sich selbst - um private Salsa-Stunden.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Überraschende Rückkehr von Serienliebling
Rote Rosen "Rote Rosen": Überraschende Rückkehr von Serienliebling

Merle ist beeindruckt und amüsiert zugleich von Gunters Engagement. Als sie ihn dann auch noch zum Abschlusstanz als Tanzpartner auswählt, fühlt der sich in seinem Handeln bestätigt. Doch dann holt ihn Carla (Maria Fuchs, 48) unsanft auf den Boden der Tatsachen zurück.

"Rote Rosen": Simon setzt alles aufs Spiel

Silke (Anna Bardorf, 57) und Gabi (Naomi Krauss, 56) verbringen auf dem Tanz-Event trotz aller Unstimmigkeiten, die derzeit bei ihnen herrschen, einen wunderschönen Abend zusammen. Gegenseitig machen sie sich eine Liebeserklärung.

Simon (Thore Lüthje, 30) setzt gerade alles aufs Spiel. Unmittelbar vor der Hochzeit fragt sich Dilay (Ideal Kanal, 32), ob Simon überhaupt noch der richtige Mann an ihrer Seite ist. Sie wird das Gefühl nicht los, dass ihm die Karriere wichtiger als ihre Beziehung ist. Simon sieht hingegen alles anders und fühlt sich von Dilays Misstrauen verletzt. Als er auch noch bei Marvin (Maurice Pawlewski, 25) übernachtet, wachsen bei ihr die Zweifel.

Die "Rote Rosen"-Folge "Fernbeziehung" (3878) läuft am Montag, dem 27. November 2023, um 14.10 Uhr, im Ersten. Ihr könnt sie bereits vorab in der ARD-Mediathek schauen.

Titelfoto: NDR

Mehr zum Thema Rote Rosen: