"Rote Rosen": Charlotte findet nach Todesnachricht Trost bei Philip

Lüneburg - Er kann es nicht länger mit ansehen! In der ARD-Telenovela "Rote Rosen" wird Finn (Lukas Bauer, 27) immer wieder von seinen Fußball-Kollegen aufgrund von Nicis (Lucy Hellenbrecht, 23) Transsexualität angefeindet. Schließlich landet er nach einer Prügelei im Krankenhaus.

Bernd (Tim Olrik Stöneberg, 49) erkennt beruhigt, dass Finn (Lukas Bauer, 27) mit der Situation im Reinen ist.
Bernd (Tim Olrik Stöneberg, 49) erkennt beruhigt, dass Finn (Lukas Bauer, 27) mit der Situation im Reinen ist.  © NDR/ARD / Nicole Manthey

Wie die Vorschau zeigt, schmiedet Bernd (Tim Olrik Stöneberg, 49) einen Plan, wie er Nici und Finn auseinander bringen kann. Dabei wird ihm allerdings bewusst, dass sein Sohn mit Nici wunschlos glücklos ist.

Als Finn schließlich nicht mehr angefeindet wird, rückt er von seinem Vorhaben ab. Doch dann der Schock! Im Gemüseladen wurde randaliert, auf der Theke prangt ein Spruch gegen Finn. Bernd ist schockiert!

Charlotte (Malene Becker, 27) befindet sich im Gefühlschaos. Sie erfährt, dass ihre Tante Liselotte gestorben ist. Ihr Bruder Simon (Thore Lütje, 29) reagiert unsensibel auf die schreckliche Nachricht.

Rote Rosen: Liebes-Aus bei "Rote Rosen": Tina trennt sich von Ben
Rote Rosen Liebes-Aus bei "Rote Rosen": Tina trennt sich von Ben

Bei Philip (Marc Schöttner, 35) findet sie hingegen Trost. Für Charlotte ist das ein eindeutiges Zeichen: Philip mag sie auch. Blöderweise bekommt Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, 35) davon Wind und lacht Charlotte dafür in Philips Gegenwart aus.

"Rote Rosen": Anette sucht mit ihrem Chat-Flirt Ablenkung

Charlotte (Malene Becker, 27) ist angetan davon, wie einfühlsam Philip (Marc Schöttner, 35) auf die Todesnachricht reagiert.
Charlotte (Malene Becker, 27) ist angetan davon, wie einfühlsam Philip (Marc Schöttner, 35) auf die Todesnachricht reagiert.  © NDR/ARD / Nicole Manthey

Anette (Sarah Masuch, 44) ist sich ziemlich sicher: Die Liebeserklärung von Malte (Marcus Bluhm, 56) war nur eine Taktik, damit er seinen Job wieder bekommt. Um auf andere Gedanken zu kommen, chattet sie lieber mit "Peer". Tina (Katja Frenzel, 48) schlägt ihr ein reales Treffen mit ihrem Flirt vor, um sich von Malte abzulenken.

Britta (Jelena Mitschke, 44) wird nach der Sache mit Sam (Jayceon Müller) bewusst, dass sie die Pubertät von Lilly (Lilly und Lylou Röder) extrem herausfordert. Für die Zukunft hat sie sich vorgenommen, ihr Verhalten nicht mehr persönlich zu nehmen.

Doch als es erneut zu einem Streit zwischen Mutter und Tochter kommt, will Lilly bei Carla (Maria Fuchs, 47) übernachten. Brittas Mutterherz ist getroffen.

Rote Rosen: Beliebte ARD-Telenovelas werden gekürzt
Rote Rosen Beliebte ARD-Telenovelas werden gekürzt

Die neue Folge von "Rote Rosen" mit dem Titel "Trost" (3616) könnt Ihr am Donnerstag um 14.10 Uhr im Ersten oder vorab in der ARD Mediathek schauen.

Titelfoto: NDR/ARD / Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen: