Rote Rosen: Das passiert auf Torbens Beerdigung

Lüneburg - Theo und Amelie geraten heftig aneinander. Wird die Beerdigung zum Desaster?

Rote Rosen: Selbst auf Torbens Beerdigung gibt es Streit.
Rote Rosen: Selbst auf Torbens Beerdigung gibt es Streit.  © Bildmontage: ARD/Nicole Manthey

Amelie Fährmann (Lara-Isabelle Rentinck) trauert um ihren toten Verlobten Torben Lichtenhagen (Joachim Kretzer). 

Auch Sohnemann Theo Lichtenhagen (Frederic Böhle) ist tieftraurig über diesen Verlust. 

Als Amelie einfach eigenmächtig ein Grab aussucht, fühlt sich Theo vor den Kopf gestoßen.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Dieser Schauspiel-"Bubi" übernimmt eine Hauptrolle
Rote Rosen "Rote Rosen": Dieser Schauspiel-"Bubi" übernimmt eine Hauptrolle

Prompt reagiert er so emotional wie "Rote Rosen"-Fans ihn kennen und verbietet Amelie auf der Beerdigung aufzutauchen. Der Schock sitzt tief.

Diese Woche nehmen die Freunde und Familie des so beliebten Torben Lichtenhagen für immer Abschied. Bei der Beerdigung sind neben seiner Ex-Frau Carla Saravakos (Maria Fuchs) und Sohn Theo natürlich auch die besten Freunde Ben Berger (Hakim-Michael Meziani), Thomas Jansen (Gerry Hungbauer), Merle Vanlohen (Anja Franke) und Gunter Flickenschild (Hermann Toelcke) dabei.

Wird sich die Hoteldirektorin wirklich den Abschied verbieten lassen? Wir verraten mehr in unserer "Rote Rosen"-Vorschau.

Rote Rosen: Wird Torbens Beerdigung eskalieren?

Rote Rosen: Ob Carla und Ben vermitteln können?
Rote Rosen: Ob Carla und Ben vermitteln können?  © ARD/Nicole Manthey

Amelie ist geschockt und hadert damit, ob sie der Beerdigung wirklich fernbleiben soll.

Letztlich erscheint sie doch auf dem Friedhof, perfekt gestylt und mit großem Blumenstrauß. Theo fühlt sich schon wieder provoziert.

Beim Traueressen lässt sich die missverstandene Amelie aber nicht blicken. Da helfen auch Carlas bittende Worte nichts. In tiefer Trauer und Einsamkeit zieht sich Amelie in ihr Büro im Hotel "Drei Könige" zurück.

Rote Rosen: Fans von "Rote Rosen" und "Sturm der Liebe" können aufatmen
Rote Rosen Fans von "Rote Rosen" und "Sturm der Liebe" können aufatmen

Theo glaubt einfach nicht, dass sein Vater und die kühle Blondine tatsächlich ein glückliches Paar gewesen sind. Als Theo auch noch die Schenkungsurkunde seines Vaters findet, die für Amelie immerhin einige Millionen Euro wert ist, sieht er sich in seinen Vorurteilen bestätigt.

Das verspricht viel Sprengstoff für die nächsten Folge der erfolgreichen Telenovela "Rote Rosen": montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten.

Titelfoto: Bildmontage: ARD/Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen: