"Rote Rosen": Malte kann sich an nichts mehr erinnern

Lüneburg - Werden sie doch noch ein Paar? In der ARD-Telenovela "Rote Rosen" ist die Situation zwischen Jorik (gespielt von Remo Schulze, 34) und Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, 36) verzwickt. Eigentlich lieben sie sich, doch irgendwie stehen sie sich selbst im Weg.

Malte (Marcus Bluhm, 57, l.) quält die fehlende Erinnerung und es zerreißt ihn, wie sehr er Anette (Sarah Masuch, 44) mit seinen Anschuldigungen verletzt hat.
Malte (Marcus Bluhm, 57, l.) quält die fehlende Erinnerung und es zerreißt ihn, wie sehr er Anette (Sarah Masuch, 44) mit seinen Anschuldigungen verletzt hat.  © NDR/ARD / Nicole Manthey

Wie in der Vorschau zu sehen ist, öffnen Jorik die Gala-Vorbereitungen noch einmal die Augen. Er entwickelt immer mehr Gefühle für Amelie. Dabei hatte sie ihm doch bereits klargemacht, dass genau das nicht passieren darf.

Jorik fasst daher all seinen Mut zusammen und gesteht Amelie trotzdem seine Gefühle und dass er sich in sie verliebt habe. Zudem sagt er ihr geradeaus zu, dass es ihr genauso gehe.

Nach der Trennung von Malte (Marcus Bluhm, 57) versucht Anette (Sarah Masuch, 45), ihr Leben neu zu ordnen. Dabei wird ihr bewusst, wie sehr sie die richtige Entscheidung getroffen hat und nichts mehr mit Malte zu tun haben will. Selbst als er ihr eine Liebeserklärung macht, reagiert sie unterkühlt.

Rote Rosen: Liebes-Aus bei "Rote Rosen": Tina trennt sich von Ben
Rote Rosen Liebes-Aus bei "Rote Rosen": Tina trennt sich von Ben

Genau in dieser Gefühlslage setzt Ralf (Hardy Krüger junior, 54) Anette in einem Gespräch allerdings so sehr unter Druck, dass es fast aus ihr herausplatzt. Um ein Haar hätte sie den Staatsanwalt über Maltes Machenschaften informiert.

"Rote Rosen": Simon und Charlotte wollen nicht zur Beerdigung ihres Vaters

Nach dem Tod ihres Vaters versuchen Simon (Thore Lüthje, 30) und Charlotte (Malena Becker, 29), gemeinsam mit ihrer Mutter Doris (Annette Wunsch, 59) an einem Strang zu ziehen. Mit ihrer manipulativen Art kommt sie bei ihren Kindern aber nicht weit.

Sie reagieren verletzt und beschließen, nicht zur Beerdigung ihres Vaters zu gehen. Als Doris diese Entscheidung von Dilay (Ideal Kanal, 26) erfährt, fühlt sie sich in ihrer Enttäuschung über ihre Kinder bestätigt.

Ralf versucht, irgendwie einen Draht zu Marvin (Maurice Pawlewski, 24) aufzubauen, doch jeder Versuch scheitert kläglich. Tina (Katja Frenzel, 48) hat hingegen viel zu tun und ist maßlos überfordert. Zu allem Überfluss will Johanna (Brigitte Antonius, 90) auch noch eine Lesung in der Gärtnerei halten. Für Tina ist das alles zu viel!

Die "Rote Rosen"-Folge "Geheime Machenschaften" (3769) läuft am Dienstag, dem 9. Mai 2023, um 14.10 Uhr im Ersten. Ihr könnt sie bereits vorab in der ARD Mediathek schauen.

Titelfoto: NDR/ARD / Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen: