"Rote Rosen": Nici und Finn finden endlich zusammen, doch dann erfahren seine Fußball-Kumpels davon

Lüneburg - Was für ein Gefühlschaos! Für Nici (Lucy Hellenbrecht, 23) geht die Achterbahnfahrt in der ARD-Telenovela "Rote Rosen" weiter.

Nici (Lucy Hellenbrecht, 23) und Finn (Lukas Bauer, 27) wird klar, dass sie mit ihren Eltern reden müssen.
Nici (Lucy Hellenbrecht, 23) und Finn (Lukas Bauer, 27) wird klar, dass sie mit ihren Eltern reden müssen.  © NDR/ARD / Nicole Manthey

Wie in der Vorschau auf die kommende Woche zu sehen ist, ist Nici in allererster Linie froh darüber, dass sie jetzt auch vor dem Gericht als Frau gilt.

Privat steckt sie hingegen weiterhin in einer Zwickmühle. Zwischen ihr und Finn (Lukas Bauer, 27) herrschen Missverständnisse, und keiner traut sich, den ersten Schritt zu machen. Und dann muss Nici auch noch mitansehen, wie Finn sich mit einer anderen Frau trifft. Sie ist zutiefst verletzt.

Weil ihre Freunde das Dilemma nicht länger mit ansehen wollen, will Mia (Leonie Beuthner, 19) die beiden verkuppeln, doch Simon (Thore Lütje, 29) rät ihr davon ab.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Sandra wird von ihrer Trauer innerlich zerfressen
Rote Rosen "Rote Rosen": Sandra wird von ihrer Trauer innerlich zerfressen

Schließlich sollen die beiden selbst darauf kommen, dass sie zusammengehören. Als letztlich Dörte (Edelgard Hansen, 68) und Bernd (Tim Olrik Stöneberg, 49) die Initiative ergreifen, gesteht Nici Finn ihre Liebe.

Die beiden sind nun glücklich miteinander und versuchen, sich vorsichtig neu kennenzulernen. Bislang weiß allerdings nur Dörte, dass sie beiden ein Paar sind: Ihre Eltern Sandra (Theresa Hübchen, 51) und Bernd müssen sie noch einweihen.

"Rote Rosen": Finns Fußball-Kollegen diskriminieren Nici aufgrund ihrer Transsexualität

Wird Finn angesichts der Diskriminierung offen zu Nici stehen?
Wird Finn angesichts der Diskriminierung offen zu Nici stehen?  © NDR/ARD / Nicole Manthey

Und das holt Nici auch schnell nach. Sie erzählt ihrer Mutter von dem Liebesrevival mit Finn. Auch wenn Sandra sich für ihre Tochter freut, haben beide große Sorge, wie Bernd auf die Nachricht reagiert.

Zur Überraschung aller hat der nun eine neue Sichtweise auf die Geschehnisse: Das Glück seines Sohnes Finn geht vor. Bernd akzeptiert die Beziehung voll und ganz.

Nachdem es jetzt auch ihre Eltern wissen, sollen es alle anderen auch erfahren. Finn stellt seinem Mannschaftskollegen Patrick Nici als seine neue Freundin vor. Als dieser jedoch herausfindet, dass sie transsexuell ist, beleidigt er Nici vor der gesamten Fußball-Truppe. Wie reagiert Finn darauf?

Rote Rosen: "Rote Rosen": Gunter nimmt in bewegender Trauerrede Abschied von Dörte
Rote Rosen "Rote Rosen": Gunter nimmt in bewegender Trauerrede Abschied von Dörte

Wie sich die Beziehung zwischen Nici und Finn in der ARD-Telenovela "Rote Rosen" entwickelt, erfahrt Ihr in der kommenden Wochen immer um 14.10 Uhr in der ARD oder jeweils vorab in der Mediathek.

Titelfoto: NDR/ARD / Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen: