"Rote Rosen"-Fans rasten aus: Womanizer wagt diesen Schritt

Lüneburg - Die weiblichen Fans der "Roten Rosen" rasten aus. Schauspieler Wolfram Grandezka (50), der den Fiesling und Womanizer Gregor Pasch in der ARD-Telenovela verkörpert, ist jetzt endlich auf Instagram.

Wolfram Grandezka (50) verkörpert bei "Rote Rosen" Gregor Pasch. (Archivbild)
Wolfram Grandezka (50) verkörpert bei "Rote Rosen" Gregor Pasch. (Archivbild)  © Henning Kaiser/dpa

Am Donnerstag lud der 50-Jährige dort sein erstes Bild hoch. Darauf raucht Grandezka eine dicke Zigarre. So kennen ihn die Zuschauer aus "Rote Rosen". In der Rolle des arroganten Geschäftsmanns Gregor Pasch kehrte er nach einer Auszeit in den USA im August zurück nach Lüneburg. Sein erster Serien-Auftritt wurde im Januar 2018 ausgestrahlt, seitdem gehört Grandezka zum festen Set der Telenovela dazu.

Klar, dass ihn in der Zeit auch viele Fans ins Herz geschlossen haben - trotz oder wegen seiner Rolle. Im Gegensatz zu vielen anderen Promis hatte der Schauspieler bisher keinen eigenen Instagram-Account. Das hat er nun geändert, und selbst die offizielle "Rote Rosen"-Seite zeigte sich daher sehr aufgeregt.

"Wir sind ganz aus dem Häuschen! 'Gregor' ist neu auf Instagram 😱 Ab sofort gewinnt ihr noch mehr Einblicke in den Drehalltag eures Lieblings! 😉 Herzlich Willkommen, lieber Wolfram!", heißt es in einem Beitrag mit einer Fotocollage der schönsten Serienszenen des in Saalfeld in Thüringen geborenen Schauspielers.

Inzwischen ist die Zahl seiner Instagram-Abonnenten auf mehr als 1000 angewachsen und es werden stetig mehr.

So zeigt sich "Rote Rosen"-Star Wolfram Grandezka auf Instagram

Neue "Rote Rosen"-Folgen mit Wolfram Grandezka laufen bald

Wolfram Grandezka (50) hat in "Rote Rosen" eine große Anziehungskraft auf die Frauenwelt. (Archivbild)
Wolfram Grandezka (50) hat in "Rote Rosen" eine große Anziehungskraft auf die Frauenwelt. (Archivbild)  © picture alliance / Georg Wendt/dpa

Vor allem die Frauenwelt zeigte sich in den Kommentaren unter Wolfram Grandezkas erstem Instagram-Foto sehr erfreut.

Die Fans hinterließen zahlreiche Willkommensgrüße und Emojis mit Herzen. "Die Damenwelt dreht durch", fasste es ein Kommentator zusammen.

Bis die Fans den 50-Jährigen in seiner Rolle als Gregor Pasch wieder im TV zu sehen bekommen, werden aber noch ein paar Wochen vergehen.

Aktuell weilt er in der Geschichte mit seiner Frau Carla (Maria Fuchs, 45) auf Korfu. Doch bei den Dreharbeiten zu "Rote Rosen" tauchte Grandezka vor mehr als einer Woche wieder auf.

In der Szene ist Gregor auf einem Golfplatz zu sehen. Was sich genau abspielt, ist voraussichtlich ab Freitag, 8. Januar 2021, in Folge 3257 zu sehen.

Dann ist Gregor wieder offiziell zurück in der ARD-Telenovela.

Aber natürlich laufen bis dahin weitere Folgen von "Rote Rosen" montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten.

Titelfoto: Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema Rote Rosen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0