"Schlag den Star": Duell zwischen Paul Panzer und Kaya Yanar zieht sich wie ein Kaugummi

München/Köln - Paul Panzer (52, l.) und Kaya Yanar (50) lieferten sich bei "Schlag den Star" am Samstagabend ein langwieriges Duell!

Paul Panzer (52, l.) und Kaya Yanar (50) duellierten sich bei "Schlag den Star" auf ProSieben.
Paul Panzer (52, l.) und Kaya Yanar (50) duellierten sich bei "Schlag den Star" auf ProSieben.  © Seven.One/Steffen Z Wolff

"Ich habe es noch nie gesehen, aber gegen zehn muss ich weg", spielte Panzer zu Beginn der ProSieben-Show humoristisch auf die Überlänge der Sendung an - und er sollte Recht behalten.

Die Ausgabe von "Schlag den Star" zog sich wie ein Kaugummi! Und das war vor allem dem Umstand geschuldet, dass pro Spiel viel zu viele Durchgänge bis zum Punktgewinn benötigt wurden.

"Paul Panzer erlöst uns alle", sagte Kommentator Ron Ringguth (58), als der Comedian endlich den entscheidenden Punkt bei Spiel 13 machte und sich dadurch einen Matchball erspielte.

TV-Hammer! Entertainer Elton bekommt neue Show bei RTL
TV & Shows TV-Hammer! Entertainer Elton bekommt neue Show bei RTL

Und den verwandelte Panzer beim "Schlag den Star"-Klassiker "Ringing the Bull" auch! Um 1.34 Uhr wurde dem 52-Jährigen schließlich der Geldkoffer mit 100.000 Euro überreicht.

Ein geknickter Kaya Yanar musste sich geschlagen geben.

Titelfoto: Seven.One/Steffen Z Wolff

Mehr zum Thema TV & Shows: