Neu bei "Sturm der Liebe": Sie mischen bald den Fürstenhof auf

München - In der neuen Staffel erhält der Cast der ARD-Serie "Sturm der Liebe" weiteren Zuwachs von zwei spannenden Charakteren.

Lily Lück (34) übernimmt die Rolle der Zoe de Lavalle bei "Sturm der Liebe".
Lily Lück (34) übernimmt die Rolle der Zoe de Lavalle bei "Sturm der Liebe".  © ARD/Thomas Neumeier

Schauspielerin Lily Lück (34) wird ab Folge 4171 (voraussichtlicher Sendetermin: 21. Dezember) als Zoe de Lavalle nach Bichlheim kommen.

Die Dressurreiterin kommt für einen mehrwöchigen Workshop mit ihrem Pferd Sindbad an den "Fürstenhof" und fällt dort sehr bald Philipp Brandes (gespielt von Robin Schick, 29) auf.

"Als ich die Rolle der Zoe gelesen habe, konnte ich es gar nicht abwarten, sie zu spielen. Sie scheint im ersten Moment zickig und verwöhnt, doch habe ich schnell eine verletzliche und liebenswerte Seite an ihr entdecken können", berichtet Lily.

Sturm der Liebe: "Sturm der Liebe": Hoteldirektor Werner ist fassungslos über diesen Verrat
Sturm der Liebe "Sturm der Liebe": Hoteldirektor Werner ist fassungslos über diesen Verrat

"Und zugegebenermaßen macht es manchmal auch einfach großen Spaß, die Böse zu spielen und ein bisschen Schwung in die Bude zu bringen", gibt die Schauspielerin zu.

Zuschauer kennen die Darstellerin aus den TV-Serien "Friedmanns Vier" und "The Drag and Us".

Milan Marcus spielt den neuen Chauffeur am "Fürstenhof"

Milan Marcus (36) verkörpert ab Januar den neuen Hotel-Chauffeur Tom Dammann.
Milan Marcus (36) verkörpert ab Januar den neuen Hotel-Chauffeur Tom Dammann.  © ARD/Thomas Neumeier

Nach Lily stößt Milan Marcus ab Folge 4186 (voraussichtlicher Sendetermin: 25. Januar 2024) zum Cast. Er übernimmt die Rolle des Tom Dammann.

Tom ist der jüngste Sohn von Hildegards (Antje Hagen, 84) Nichte. Die Sonnbichlers heißen den charmanten Chauffeur gern bei sich willkommen. Bei seiner Arbeit stößt er mit Alexandra (Daniela Kiefer, 49) zusammen - wird er bald zur Konkurrenz für Christoph (Dieter Bach, 59)?

"Tom ist charmant, im Kern aber auch mal ziemlich unsicher", beschreibt Milan den Charakter seiner Figur. "Für mich ist die Rolle Tom eine einmalige und sehr besondere schauspielerische Aufgabe, die ich total genieße. Im Team vom Sturm hätte mir aber wahrscheinlich jede Rolle sehr viel Spaß gemacht", so Milan.

Sturm der Liebe: "Sturm der Liebe" pausiert: Das erwartet Dich am "Fürstenhof"
Sturm der Liebe "Sturm der Liebe" pausiert: Das erwartet Dich am "Fürstenhof"

Der gebürtige Duisburger war schon als Kinderdarsteller als "Constantin von Lahnstein" bei "Verbotene Liebe" (2004 bis 2008) in der ARD zu sehen. Auch als Erwachsener kehrte er zum Erfolgsformat zurück. Neben seiner Schauspielkarriere ist Milan außerdem als Trainer und Berater in der Wirtschaft tätig.

Wie sich sein Charakter "Tom" und Lilys "Zoe" bei "Sturm der Liebe" machen, sehen sie Zuschauer dann immer montags bis freitags ab 15.10 Uhr im Ersten.

Titelfoto: Bildmontage: ARD/Thomas Neumeier (2)

Mehr zum Thema Sturm der Liebe: