Zu diesem Gegenstand sagt "Sturm der Liebe"-Star Dieter Bach endlich goodbye

München - Der sympathische "Sturm der Liebe"-Schauspieler Dieter Bach trennt sich schweren Herzens nach inniger Beziehung von seinem Weihnachtsbaum. Seine Fans sind begeistert.

"Sturm der Liebe": Seit 2017 verkörpert Dieter Bach den charmant-bösen Hotelier Christoph Saalfeld.
"Sturm der Liebe": Seit 2017 verkörpert Dieter Bach den charmant-bösen Hotelier Christoph Saalfeld.  © Bildmontage: ARD/Ann Paur, ARD/Christof Arnold

"Time to say goodbye ... Man muss sich auch trennen können 😘" - mit diesen Worten schockte der beliebte SdL-Schauspieler Dieter Bach seine Fans auf Instagram. Aber keine Angst: "Christoph Saalfeld" wird nicht den Fürstenhof verlassen.

Bach hat es am Aschermittwoch und somit geschlagene sieben Wochen nach Weihnachten endlich geschafft, sich von seinem Weihnachtsbaum zu trennen.

Das Bild seiner bis auf den Stamm gestutzten Tanne amüsiert die Fans des Schauspielers bestens.

Sie kommentieren fleißig: "Der sieht doch noch gut aus😂" oder "Warum denn jetzt schon, da hätten doch noch Ostereier Platz, oder Hasis😉".

Selbst Ex-Kollege Patrick Dollmann meint: "Nur 3 Jahre seinen Dienst getan."

Die "Sturm der Liebe"-Vorschau bei TAG24 verrät allen SdL-Fans, wie es in der ARD-Nachmittagsserie für Christoph Saalfeld weitergeht. Die nächsten Folgen der Telenovela halten einige Überraschungen bereit.

"Sturm der Liebe"-Vorschau für Dieter Bach offenbart große Pläne

"Sturm der Liebe": Hobbyfotografin Maja von Thalheim übernimmt das Shooting für Christophs Kandidatur.
"Sturm der Liebe": Hobbyfotografin Maja von Thalheim übernimmt das Shooting für Christophs Kandidatur.  © Bild: ARD/Christof Arnold

Die "Sturm der Liebe"-Folge vom 22. Februar verrät, was Christoph als Nächstes plant.

Er möchte in die Politik gehen. Werner Saalfeld (Dirk Galuba) bezweifelt, dass sich Christoph auch nur annähernd in die Sorgen und Bedürfnisse der Bürger Bichlheims einfühlen kann. Und sein Ruf ist nun wirklich auch nicht der Beste.

Selina hingegen kann er von seinen ehrlichen Absichten überzeugen. Selina von Thalheim (Katja Rosin) macht Christoph so glücklich wie schon lange niemand mehr. Nach den Liebespleiten mit Eva Saalfeld (Uta Kargel) und Ariane Kalenberg (Viola Wedekind) strahlt er vor Freude und will tatsächlich für die Wahl zum Landrat kandidieren.

Ariane erträgt es immer noch nicht, ihren Erzfeind auf dem Erfolgskurs zu sehen. Um die gute Atmosphäre ein wenig zu trüben, lässt sie Selina belastende Unterlagen finden, die ihr Vertrauen zu Christoph wieder einmal sehr auf die Probe stellen.

Eine überraschende Konkurrentin bei der Landtagswahl macht ihm den Weg zu politischer Macht zusätzlich schwer.

Montag bis Freitag zeigt das Erste um 15.10 Uhr eine neue "Sturm der Liebe"-Folge. Die SdL-Vorschau mit allen wichtigen Details vorab, gibt es bei TAG24.

Titelfoto: Bildmontage: ARD/Ann Paur, ARD/Christof Arnold

Mehr zum Thema Sturm der Liebe:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0