Sturm der Liebe: Wieder ein kaltblütiger Mord am Fürstenhof?

München - Ariane treibt ihr rachsüchtiges Unwesen am Fürstenhof. Wer wird ihr nächstes Opfer sein?

Sturm der Liebe: Ariane nimmt Abschied.
Sturm der Liebe: Ariane nimmt Abschied.  © Bildmontage: ARD/Christof Arnold

Ariane Kalenberg (Viola Wedekind) verkörpert das perfekte Biest in Europas erfolgreichster Telenovela "Sturm der Liebe". 

Um sich an Christoph Saalfeld (Dieter Bach) zu rechen, würde sie auch über Leichen gehen.

Wie das Erste in der SdL-Vorschau zu Folge 3437 vom 26. August 2020 zeigt, bricht Karl (Stefan Käfer) am See einfach leblos zusammen.

Sturm der Liebe: "Sturm der Liebe": Diese Paare machen nächste Woche Schluss!
Sturm der Liebe "Sturm der Liebe": Diese Paare machen nächste Woche Schluss!

War das etwa schon das Ende für den SdL-Neuzugang Stefan Käfer?

Und hat die Intrigantin Ariane dabei ihre Finger im Spiel gehabt? Viele Fragen bleiben offen, auch warum sie es auf einmal auf ihren Ex-Mann abgesehen hat.

Christoph kehrt aus Thailand zum Fürstenhof zurück

Wird Karl sich von Christoph vereinnahmen lassen?
Wird Karl sich von Christoph vereinnahmen lassen?  © ARD/Christof Arnold

Arian tut alles, um den guten Ruf des Fürstenhofs zu zerstören. Da kommen ihr ausufernde Partygäste am Fürstenhof gerade recht.

Während Christoph in Thailand auf Spurensuche weilt, kommen sich Ariane und ihr Ex-Mann wieder näher. Wird Karl es schaffen, Ariane von ihrem Hass abzubringen? 

Als Christoph aus Thailand zurückkehrt, reibt er Ariane unter die Nase, dass er Beweise für die Brandstiftung gefunden hat. Damit kann er Karl, den Brandstifter, ins Gefängnis bringen.

Sturm der Liebe: "Sturm der Liebe": So geht es nach der Feiertags-Pause weiter
Sturm der Liebe "Sturm der Liebe": So geht es nach der Feiertags-Pause weiter

Die sonst so siegessichere Schurkin gibt vor, dass ihr das gar nichts ausmachen würde. Jetzt ist Karl völlig verunsichert, was er davon halten soll.

Sturm der Liebe: Ariane und Karl auf der Flucht?

Karl bricht am See zusammen.
Karl bricht am See zusammen.  © ARD/Christof Arnold

Christoph will unbedingt seine Millionen zurückbekommen. Es gelingt ihm sogar Karl zu überzeugen, ihm dabei zu helfen.

Im Gegenzug versichert Christoph ihm, die Beweise für seine Brandstiftung verschwinden zu lassen.

Als Ariane Wind davon bekommt, schwört sie Rache. Geht sie etwa soweit und bringt ihren Ex-Mann einfach um?

Wie das Erste in seiner "Sturm der Liebe"-Vorschau schon jetzt verrät, sind die beiden am See, als Karl begreift, dass Ariane nie mit ihm fliehen wollte.

Karl liegt am Steg am Boden in Arianes Armen. Die SdL-Folge 3438 vom 27. August 2020 zeigt eine Szene, in der die schwarz gekleidete Ariane eine rote Rose in der Hand hält. Überschrieben ist das Bild mit den Worten "Ariane nimmt Abschied".

Leider sieht alles danach aus, als wird der gut aussehende Neuzugang der Daily-Soap, der Schauspieler Stefan Käfer, die ARD-Nachmittagsserie schon bald wieder verlassen.

Wir sind gespannt, wie sich das Geschehen rund um den smarten Schönheitschirurgen aufklären wird.

Von Montag bis Freitag zeigt das Erste um 15.10 Uhr eine neue Folge der Serie "Sturm der Liebe".

Titelfoto: Bildmontage: ARD/Christof Arnold

Mehr zum Thema Sturm der Liebe: