Tagesschau unterläuft Fehler bei den Lottozahlen

Hamburg - Bei der Präsentation der Lotto-Zahlen im Ersten ist der Tagesschau am Samstagabend ein Fehler unterlaufen. Es wurden die falschen Zahlen gezeigt.

Moderatorin Susanne Daubner (61) nannte zwar die richtigen Lotto-Zahlen für Samstag. Eingeblendet wurden jedoch die vom Mittwoch.
Moderatorin Susanne Daubner (61) nannte zwar die richtigen Lotto-Zahlen für Samstag. Eingeblendet wurden jedoch die vom Mittwoch.  © Screenshot Tagesschau

Kurz vor dem Abschluss der Nachrichtensendung wurde den Zuschauern zunächst die Tabelle der Fußball-Bundesliga präsentiert.

Danach wurde fließend zum Thema Glücksspiel übergegangen.

"Die Lotto-Zahlen", sagte Moderatorin Susanne Daubner (61), schließlich wurden sechs verschiedene Zahlen und eine Superzahl eingeblendet. Das waren jedoch völlig andere Nummern als die, die vorgelesen wurden!

Tatort: Alte "Tatort"-Szenen sollen verboten werden: Aus diesem Grund schaltet Schauspielerin Anwälte ein!
Tatort Alte "Tatort"-Szenen sollen verboten werden: Aus diesem Grund schaltet Schauspielerin Anwälte ein!

Im Bild zu sehen waren nämlich die Lottozahlen vom Mittwoch, d.h.: 16, 21, 23, 24, 32, 46 und die Superzahl 1.

Daubner nannte jedoch folgende Gewinnzahlen: 5, 9, 11, 13, 20, 34, Superzahl 7 (sämtliche Angaben ohne Gewähr).


Das Video zur Tagesschau-Sendung vom 29. Oktober

Fälschlicherweise wurden die Lottozahlen für Mittwoch am Sonnabend in der Tagesschau gezeigt.
Fälschlicherweise wurden die Lottozahlen für Mittwoch am Sonnabend in der Tagesschau gezeigt.  © Screenshot Tagesschau

Am 29. Oktober befanden sich rund 5 Millionen Euro im Jackpot.

Titelfoto: Screenshot Tagesschau

Mehr zum Thema Tagesschau: