"Take Me Out"-Caroline berichtet von Ekel-Date: "Hat seinen Pimmel raushängen lassen!"

Köln/Leipzig - Die neue Staffel von "Take Me Out" ist unter Corona-Norm angelaufen, in der letzten Folge hat Sächsin Caroline auf Nachfrage von einem kuriosen Date erzählt. Das brachte selbst Moderator Ralf Schmitz (45) zum Staunen. 

Ralf Schmitz (45) moderiert die Dating-Show "Take Me Out".
Ralf Schmitz (45) moderiert die Dating-Show "Take Me Out".  © TVNOW/Frank Dicks

"Was hast Du mal mit einem Mann oder mit Männern generell erlebt?", wollte Ralf Schmitz von Caroline wissen, bevor er die erste Dating-Runde einläutete. Die Antwort war nicht allzu alltäglich.

"Ich hatte ein super schönes Date, es lief auch alles super, wir haben schön gegessen, haben uns gut verstanden, haben viel gequatscht", begann die Leipzigerin. "Und als es dem Ende zuging und wir zum Auto gehen wollten, hab ich mich umgedreht, um mich von ihm zu verabschieden - und er hat tatsächlich den nackten Mann gemacht." 

Und sie präzisiert entsprechend: "Er hat seinen Pimmel aus der Hose hängen lassen."

"War es ein Versehen?", hakte Schmitz nach. "Das hab ich mit ihm nicht mehr geklärt, ich hab mich von ihm verabschiedet. Der war auch nicht schön, ich weiß nicht, was er damit erreichen wollte ..."

Bei Fabio aus Stuttgart ging Caroline das Herz auf. Ein smarter, südländischer Sunnyboy mit Hut, und dann duftete er auch noch so toll! "Ich glaube, er hat meine Sinne betäubt. Er riecht so gut. Ich will mehr!"

Schmitz: "Was hast du für ein Parfum? Eau de Chloroform, was ist das?" 

Sächsin will den Audi-Protzer doch nicht

Caroline bekam auch in der letzten Folge kein Date.
Caroline bekam auch in der letzten Folge kein Date.  © Screenshot Facebook/Take Me Out

Nach mehreren Einspielern, in denen der Italiener protzte ("Ich fahre einen Sportwagen, den ich mir zum letzten Geburtstag gegönnt habe. Mein Auto hat 230 PS und die nutze ich auf jeden Fall."), buzzerte Caroline irgendwann und nahm sich so aus dem Rennen für ein Einzel-Date mit Fabio.

Den Mann, der nach eigenen Angaben noch nie in seinem Leben einen Tropfen Alkohol angerührt hat, wollten letztlich neun der 30 Frauen daten. Sieben mussten noch raus, sodass im Finale nur noch ein weibliches Duo übrig blieb.

Nina und Lena wurde die Frage gestellt: "Welche Ziele in eurem Leben habt ihr noch?" 

Ninas Liste sei "lang, zum Beispiel die eigene Festival-Booking-Firma mit 30". Lena hingegen zeigte sich eher familiär, wollte mit ihrem Traummann eine eigene Familie gründen.

Das überzeugte Fabio so sehr, dass er sich für die Blondine entschied. 

Die ganze Folge gibt's bei TVNOW. "Take Me Out" läuft das nächste mal am 17. Oktober ab 23 Uhr bei RTL. 

Titelfoto: Screenshot Facebook/Take Me Out

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0