Erste Beziehung bei "Temptation Island" gescheitert? "Möchte keine weitere Zeit verschwenden!"

Portugal - In der fünften Folge von "Temptation Island VIP" müssen die Paare jeweils für sich das völlig unerwartete Aufeinandertreffen miteinander verarbeiten. In Aleks (31) reift ein schlimmer Gedanke, während bei Gigi (23) am nächsten Lagerfeuer die Hutschnur platzt.

VORSICHT, SPOILER!

Aleks und seine Verführerin Vanessa können gar nicht genug vom Partner-Yoga bekommen.
Aleks und seine Verführerin Vanessa können gar nicht genug vom Partner-Yoga bekommen.  © RTL/Screenshot

Während ihrer Bootstour hatten die Frauen einen Blick auf ihre Männer erhaschen können, die mit ihren Verführerinnen am Strand mit Partner-Yoga zugange waren. Dieser Anblick schlug vor allem einer vergebenen Lady auf den Magen: Kaum zurück in der Villa der Frauen, entleerte sich Michelle (24) kopfüber ins Blumenbeet.

"Das Gefühl, ihn zu sehen, hat mich ihn vermissen lassen. Seit den Bildern, die ich bisher bekommen habe, war ich eher innerlich distanziert, dachte, das juckt mich nicht. Als ich gesehen habe, wie er ins Wasser gelaufen ist, um mir entgegenzuschwimmen, bin ich nach meinem Aggro-Trip wieder auf dem Boden angekommen", so die lädierte Blondine.

Auch Aleks (31) wurde beim Anblick seiner wütenden und zeternden Freundin Christina (30) ganz flau im Magen, weswegen er sich bei seiner Lieblings-Verführerin Vanessa (22) auskotzte.

Temptation Island: Temptation Island VIP: Bei dieser Off-Szene ist Sandra "froh, dass nichts davon gezeigt wurde"
Temptation Island Temptation Island VIP: Bei dieser Off-Szene ist Sandra "froh, dass nichts davon gezeigt wurde"

"Meine Befürchtung war, dass sie sich so vulgär ausdrücken wird, und die Erwartungen wurden noch einmal übertroffen. Ich hätte nicht gedacht, dass sie mich damit auch in den Dreck zieht", so der gelernte Ingenieur resolut.

Für ihn stünde die Beziehung bereits jetzt an einem Scheideweg. "Ich möchte keine weitere Zeit verschwenden. Sie ist 30, hat noch fünf, sechs Jahre, in denen sie risikofrei Kinder bekommen kann. Wenn ich nicht der Richtige bin, hat sie noch Zeit, den richtigen Partner zu finden", erklärte Aleks das biologische Ablaufdatum seiner Freundin.

Sandra wartet nach Wutanfall auf Entschuldigung von Christina - vergeblich

Übertreibt manchmal gerne ihre Lage: Aleks Freundin Christina (30).
Übertreibt manchmal gerne ihre Lage: Aleks Freundin Christina (30).  © RTL/Screenshot

Christina indes ist sich ihrer cholerischen Ader durchaus bewusst.

"Das Problem ist bei mir, wenn ich emotional bin, übertreibe ich manchmal meine Lage. Deshalb sag ich zu den anderen: Wenn ich übertreibe, sagt es bitte damit ich mich beherrsche. Aber manchmal kann ich mich nicht beherrschen, Punkt!", reflektierte sich die gebürtige Griechin.

Christinas Mitbewohnerinnen haben allerdings nicht so viel Bock, die Launen der TV-Diva auszuhalten.

Temptation Island: Geht "Temptation Island"-Gigi zu weit? "Ich bring dich jetzt zum Kommen, ohne dass ich was mache!"
Temptation Island Geht "Temptation Island"-Gigi zu weit? "Ich bring dich jetzt zum Kommen, ohne dass ich was mache!"

"Es ist schon heftig, wie Christina die Verführerinnen attackiert. Obwohl ihr Mann Scheiße baut, versucht sie ihn zu beschützen und es sind in erster Linie alle anderen schuld", analysierte Lala (32) die Situation mit psychologischem Feingefühl.

Tommys Freundin Sandra (30) hingegen war während der Bootstour zur Zielscheibe von Christinas verbalem Durchfall geworden und wartet noch immer auf eine Entschuldigung der "Temptation Island"-Veteranin.

"Die Single-Frauen sind dazu da, unsere Freunde zu testen. Danke dafür! Deswegen müssen wir sie aber nicht beleidigen. Aleks wird die Bilder sehen und wenn er dort drüben eine Frau kennenlernt, die nicht beleidigt, dann reicht das schon", offenbarte Sandra geradezu hellseherische Fähigkeiten.

Keine Bilder für Aurelio, Lala und Tommy

Beim Twister-Spielen geht es heiß her inklusive Nippelblitzer und sexy Verrenkungen.
Beim Twister-Spielen geht es heiß her inklusive Nippelblitzer und sexy Verrenkungen.  © RTL/Screenshot

Nachdem in der Männer-Villa am Abend noch eine feuchtfröhliche und bunte 80er-Party tobte und sich beim Twister-Spielen ein sexy Menschenknäuel bildete, läutet Moderatorin Lola Weippert (26) mit dem gefährlichen "Temptation"-Sound das nächste Lagerfeuer ein.

Für den TV-Opa Aurelio (44), seine Freundin Lala und Tommy (27) gibt es dieses Mal keine Bilder. Für erstere, weil es nun wirklich gar nichts zu sehen gab - Ex-Profi-Schwimmer Tommy hat eine ebenfalls optimistische Vermutung.

"Ich sehe das so, dass sie gecheckt hat: 'Okay ich hab bisschen übertrieben'", hofft der gebürtige Franzose unsicher. Seine Freundin hingegen durfte über den Bildschirm unfreiwillig Beobachterin werden, wie der 27-Jährige bei Verführerin Jenny (29) ordentlich Dampf abließ.

"Sie sagt, ich soll ihr mehr Aufmerksamkeit geben, dann geb' ich sie ihr, und dann sagt sie: 'Nein, brauchst du nicht.' Wenn ich sie frage, ob sie ein Problem hat, sagt sie: 'Nein, alles gut', aber dann kommt sie an, wenn ich schlafe, und nervt", so der Frauenschwarm leicht angetüdelt. "Sie will, dass du sie am Arsch leckst!", kommentierte Verführerin Jenny kichernd, was bei Sandra für eine hochgezogene Augenbraue sorgte.

"Das sind Sachen, von denen ich weiß, dass wir streiten. Schlimmer wäre es, wenn es etwas wäre, von dem ich nicht wüsste, dass es ihn stört", so die 30-Jährige achselzuckend.

Ihr dämmert bereits Schlimmes: Christina hat kein Bock auf das nächste Lagerfeuer.
Ihr dämmert bereits Schlimmes: Christina hat kein Bock auf das nächste Lagerfeuer.  © RTL/Screenshot
Moderatorin Lola Weippert (26) beim Lagerfeuer mit den vergebenen Frauen.
Moderatorin Lola Weippert (26) beim Lagerfeuer mit den vergebenen Frauen.  © RTL/Screenshot

Michelle über Gigi: "Würde seinen Schwanz in jede Frau stecken!"

Nicht ganz so gleichgültig kann Michelle die Bilder hinnehmen, die sie von Gigi bekommt: Dieser träufelt Verführerin Tülay (26, "ist sexistisch, genau mein Typ!") frivol Orangensaft in den Mund, lässt diese ein Nickerchen in seinem Bett machen und hat Trockensex mit einer Fensterscheibe und einem Tisch.

On top gibt es noch ein paar Lästereien über seine strenge Freundin. "Oh Gott, ist das peinlich. Gigi würde seinen kleinen Schwanz überall reinstecken, in jede Frau, die atmet und ein Loch hat", zischte Michelle wutentbrannt.

"Hat Gigi eine Grenze bei dir überschritten?", fragt Moderatorin Lola eher rhetorisch nach. "Eine? Alle!", so Michelle knallhart. "Er darf sich bei mir nichts mehr erlauben. Mach doch Schluss, wenn ich so eine schreckliche Person bin", so die gebürtige Österreicherin.

Doch auch der italienische Gigolo hat nicht viel zu lachen und muss mitansehen, wie Michelle ganz frei bei ihren Verführern über seine Unselbstständigkeit herzieht. "Lola, ich habe eine Frage an dich: Wer hat dieser Frau ins Gehirn geschissen?", so der 23-Jährige fassungslos. Und dabei hat er noch nicht mal alles gesehen...

Die fünfte Folge von "Temptation Island VIP" gibt es ab sofort im Stream bei RTL+ zu sehen.

Titelfoto: Bildmontage: RTL/Screenshot

Mehr zum Thema Temptation Island: