Trennung nach "Temptation Island": Hanna wurde an ihrem Geburtstag betrogen!

Kiel - Für Hanna von "Temptation Island" war der Jahreswechsel auch 2020 wieder besonders emotional: Denn die 23-Jährige feierte am Neujahrstag nicht nur gleichzeitig in ihren Geburtstag hinein, sie verbindet mit Silvester auch negative Erinnerungen.

Ausgerechnet an Silvester wurde Hanna betrogen.
Ausgerechnet an Silvester wurde Hanna betrogen.  © Screenshot Instagram/hannannika_

Normalerweise bleibt es auf dem Instagram-Account der Norddeutschen eher still. Doch nun wandte sich die hübsche Blondine noch einmal mit ungewohnt nachdenklichen Worten an ihre Community.

Bis vor einem Jahr stand die 23-Jährige noch nicht in der Öffentlichkeit, inzwischen folgen ihr knapp 30.000 Menschen. Erst ihre Beziehung zu Reality-Star Till Adam (31) und die damit verbundene Teilnahme an "Temptation Island" brachten sie ins Gespräch.

"Instagram ist eigentlich nie meine Welt gewesen und durch die Fernsehshow hat sich da einiges getan", so Hanna, die sich im nächsten Jahr zwar vorgenommen hat, weniger Zeit am Handy zu verbringen, ihre Community aber auch nicht mehr missen möchte.

Rückkehrerin Leonora aus Sachsen-Anhalt über ihre Zeit beim IS: Schläge vom Ehemann und Männer im Käfig
TV & Shows Rückkehrerin Leonora aus Sachsen-Anhalt über ihre Zeit beim IS: Schläge vom Ehemann und Männer im Käfig

Silvester verbrachte Hanna mit Freunden in Aachen. "Ich brauchte Abstand von zu Hause", erklärte sie ihren Followern. "Es gibt auch Momente, in denen ich mich nicht ganz so wohlfühle. Wenn man betrogen worden ist, lässt man den Tag immer wieder Revue passieren."

Offenbar wurde Hanna ausgerechnet in der Silvesternacht betrogen. Nun könne sie nicht verhindern, zum Jahresende immer auch an das zu denken, was da falsch gelaufen sei.

Wer sie zu Silvester betrogen hat, lässt Hanna in ihrer Story zwar offen. Doch schon bei "Temptation Island" ging sie offen damit um, dass Till ihr in ihrer kurzen Beziehung nicht immer treu gewesen war (TAG24 berichtete).

Erst Verlobung, dann Trennung nach "Temptation Island"

Bei "Temptation Island" wollten Till und Hanna ihre Liebe testen.
Bei "Temptation Island" wollten Till und Hanna ihre Liebe testen.  © Screenshot Instagram/hannannika_

Mit der Teilnahme an der Show wollte Till seiner Freundin beweisen, dass er sich geändert habe.

Und bis zuletzt sah auch alles nach einem Happy End aus: Till hielt den Versuchungen in der Show stand und machte seiner Hanna in der letzten Folge sogar Heiratsantrag (TAG24 berichtete).

Total verliebt verließen die beiden anschließend die Show. Doch nur wenig später folgte doch die Trennung.

RTL trifft überraschende Entscheidung für Bachelorette-Finale
RTL RTL trifft überraschende Entscheidung für Bachelorette-Finale

Der Grund: Nach allem, was vorgefallen war, konnte Hanna ihrem Till einfach nicht mehr vertrauen.

Titelfoto: Screenshot Instagram/hannannika_

Mehr zum Thema Temptation Island: