Auf Beerdigung seiner Mutter: Inhaftierter Mörder erschießt JVA-Beamten

Berlin - Neue Folge "Ein starkes Team" im ZDF! Die Ermittler bekommen es am heutigen Samstagabend nicht nur mit einem flüchtigen Mörder zu tun, sondern müssen auch den Tod einer Fahrradkurierin aufklären. Und es gibt tatsächlich eine Parallele!

Der verurteilte Mörder Benedikt Lauber (l.) schießt einen Vollzugsbeamten (hinten) nieder und bedroht dessen Kollegen.
Der verurteilte Mörder Benedikt Lauber (l.) schießt einen Vollzugsbeamten (hinten) nieder und bedroht dessen Kollegen.  © ZDF/Katrin Knoke

Unter Aufsicht zweier Justizangestellter nimmt der inhaftierte Benedikt Lauber (gespielt von Tobias Oertel, 47) an der Beisetzung seiner verstorbenen Mutter teil.

"Ich hab dir oft Sorgen bereitet, Mutter. Die bist du nun los", gibt er ihr mit auf ihren letzten Weg. Als er scheinbar die kleine Schaufel mit Sand befüllen und ins Grab schütten will, nimmt er eine in der Schüssel platzierte Waffe heraus, schießt einen der Beamten nieder. Dessen Kollegen (Hendrik Mohr) entwaffnet er und rast per Transporter mit seinem Komplizen Rainer Schwerin (Michael Pink, 46) vom Friedhof.

Das "starke Team" um Otto Garber (Florian Martens, 64), Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck, 49) und Sebastian Klöckner (Matthi Faust, 42) übernehmen, werden allerdings direkt wieder wegen eines Leichenfunds in Friedrichshain von ihrem Chef Reddemann (Arnfried Lerche, 70) abgezogen.

Spreewaldkrimi: Explosion auf dem Polterabend! Warum musste der Fährmann sterben?
TV-Krimis Spreewaldkrimi: Explosion auf dem Polterabend! Warum musste der Fährmann sterben?

Zwischen Backsteingebäuden liegt Fahrradkurierin Bahira Hassan (Sogol Faghani) tot auf dem Bauch.

"Ich gehe davon aus, dass sie an Gehirnblutungen starb", sagt Rechtsmedizinerin Dr. Gabriele Simkeit (Eva Sixt, 55). "Es muss mehrere massive Schläge gegen den Kopf gegeben haben - möglicherweise mit einer Eisenstange oder ähnlichem."

Fahrradkurierin Bahira Hassan wird tot aufgefunden, Rechtsmedizinerin Dr. Gabriele Simkeit untersucht die junge Frau.
Fahrradkurierin Bahira Hassan wird tot aufgefunden, Rechtsmedizinerin Dr. Gabriele Simkeit untersucht die junge Frau.  © ZDF/Katrin Knoke

Ein starkes Team (ZDF): Mehrere Verdächtige, viele Fragen und eine Spur zum flüchtigen Mörder

Emotionslos übergibt Ikarus-Chef Ron Williams die ausstehende Gehaltszahlung an Bahiras Schwester Aleyna (l.).
Emotionslos übergibt Ikarus-Chef Ron Williams die ausstehende Gehaltszahlung an Bahiras Schwester Aleyna (l.).  © ZDF/Katrin Knoke

Bahira jobbte neben ihrem Medizin-Studium für den Lieferdienst "Ikarus", deren schlimme Arbeitsbedingungen und Bezahlung sie kritisiert und dafür in der Belegschaft Unterschriften gesammelt hatte.

So führt schnell eine Spur zu ihrem Chef Ron Williams (Hyun Wanner, 47), der den Laden mit Nele Borgward (Christina Athenstädt, 44) leitet.

Nele ist zudem die Ex-Freundin von Mark Reddemann (Anton Rubtsov, 35), der seit Kurzem Bahiras neuer Freund war. Und Mark wiederum beschuldigt bei seiner Befragung Bahiras eifersüchtigen Ex-Freund Jörn Christianson (Vincent zur Linden, 28), dessen Fingerabdrücke sich sogar auf der Tatwaffe finden. Aber ist er wirklich der Mörder?

Neuer "Tatort" aus Kiel: Diese Frau bereitet Borowski Kopfzerbrechen
TV-Krimis Neuer "Tatort" aus Kiel: Diese Frau bereitet Borowski Kopfzerbrechen

Kommissar Sebastian Klöckner schleust sich später bei "Ikarus" ein, um mehr Informationen über den angeblich dubiosen Kurierdienst zu erhalten.

Und es entwickelt sich auch noch eine Spur zum flüchtigen Mörder Benedikt Lauber. Denn Bahiras Schwester Aleyna (in Doppelrolle ebenfalls gespielt von Sogol Faghani), die ebenfalls bei "Ikarus" arbeitete, belieferte als letzten Kunden Laubers Komplizen Rainer Schwerin - und verschwindet kurze Zeit später!

Mark Reddemann (r.) war Bahiras neuer Freund. Auch er arbeitete bei dem Lieferdienst.
Mark Reddemann (r.) war Bahiras neuer Freund. Auch er arbeitete bei dem Lieferdienst.  © ZDF/Katrin Knoke

"Ein starkes Team" ermittelt am Samstag (20. Mai) ab 20.15 Uhr im ZDF oder schon vorab in der Mediathek.

Titelfoto: ZDF/Katrin Knoke

Mehr zum Thema TV-Krimis: